03.11.2017
aerokurier

Modulares Glascockpit vorgestelltGarmin TXi: Avioniksuite mit Touchscreen

Garmin hat ein modulares Avionikpaket zur Nachrüstung älterer Cockipts vorgestellt. Die Suite besteht aus den Flight Displays G500 TXi, G600 TXi und G700 TXi sowie aus dem Motorüberwachungssystem EIS (engine information system) TXi.

Garmin G600 TXi 10,6 Zoll

Das 10,6-Zoll-Display der Garmin G600 TXi. Foto und Copyright: Garmin  

 

Alle Geräte verfügen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm und schnelle Prozessoren für eine flüssige Darstellung der Moving Map und weiterer Informationen. Drei Display-Optionen ermöglichen eine flexible Gestaltung des Panels. Garmin spricht von 26 möglichen Varianten, die sich in 600 Flugzeugtypen realisieren lassen. Die Bandbreite der möglichen Installationen reicht von einem bis zu vier Bildschirmen in einem Cockpit. 

Garmin TXi Beech Baron

Auch in die zweimotorige Beech Baron passt das neue Garmin-Cockpit. Bis zu vier Bildschirme lassen sich in einem Cockpit installieren. Foto und Copyright: Garmin  

 

Im Angebot sind ein 10.6-Zoll-Display sowie zwei Bildschirme mit jeweils 7 Zoll für horizontale oder vertikale Ausrichtung. Der große Bildschirm kann als Primary Flight Display (PFD) oder als Multifunktions-Display (MFD) genutzt werden. Optional kann darauf auch die Motorüberwachung angezeigt werden. Das 7-Zoll-Display kann im Hochformat jeweils eine der genannten Funktionen ausüben, die Version im Querformat dient hingegen ausschließlich der Motorüberwachung. 

„Als innovatives Unternehmen in der Avionikindustrie definieren wir mit der Einführung der TXi-Familie mit Touchscreen das Flight Display neu. Vom einzelnen Display bis zur umfassenden Installation von vier Displays bietet das modulare TXi-System eine beeindruckende Vielfalt an PFD/MFD/EIS-Funktionen und Formaten. Wir freuen uns, mit dem TXi ein Paket skalierbarer Flight Displays anzubieten, das an die Panels und Einsatzbereiche vieler Flugzeuge, die heute auf dem Markt sind, angepasst ist“, sagt Carl Wolf, Vice President of Aviation Sales und Marketing bei Garmin. 

Das G500 TXi ist für Flugzeuge bis 2,7 Tonnen MTOW vorgesehen. G600 TXi und G700 TXi bieten sich für den Einbau in komplexere und schwerere Flugzeuge an. Für das G500 TXi/G600 TXi sowie für das EIS TXi soll bis Jahresende eine Zulassungsliste vorliegen, die mehr als 600 Einmots, Zweimots und Turboprops beinhaltet. Die Preise beginnen bei 11995 US-Dollar für das 7-Zoll-Display des G500 TXi und enden derzeit mit 24995 US-Dollar für das 10,6-Zoll-Display des G600 TXi. Die Preise fürs G700 TXi liegen noch noch nicht vor. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt