05.03.2014
aerokurier

Tecnam P2010Werknummer zwei hebt ab

Das zweite Exemplar von Tecnams neuem Viersitzer P2010, auch "P Twenty-Ten" genannt, ist im italienischen Capua zum Erstflug gestartet. Mit dem Flugzeug soll im Rahmen der Zertifizierung die Ausstattung für VFR-Nachtflüge und IFR-Flüge erprobt werden.

Tecnam P2010 Luigi Pascale Marco Locatelli

Professor Luigi Pascale (links) und Testpilot Marco Locatelli vor der zweiten Tecnam P2010. Foto und Copyright: Tecnam  

 

Das Flugzeug ist mit dem Garmin G1000 ausgestattet. Am Steuer saß Testpilot Marco Locatelli, der mit den Flugleistungen des in Metall-Composite-Gemischtbauweise gefertigten Schulterdeckers einmal mehr rundum zufrieden war. Die zweite P2010 verfügt über neu abgestimmte Klappenstufen und ein frei schwingendes Bugrad.

Die Abflugmasse betrug 905 kg. Die 132 kW (180 PS) des Lycoming IO-360-M1A beschleunigten das Flugzeug in 13 Sekunden auf 50 KIAS. Die Startrollstrecke betrug weniger als 400 m. Fünf Minuten nach dem Lösen der Bremsen war das Flugzeug in 5000 ft über dem Platz. Locatelli unterzog das Flugzeug den üblichen Checks in allen Geschwindigkeitsbereichen.

Die P2010 besitzt einen Kohlefaserrumpf. Die Flügel sind aus Metall gefertigt. Für den Antrieb sorgt der Lycoming IO-360-M1A, dessen 132 kW (180 PS) bei 2700 U/min anliegen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Verkaufserfolg für Tecnam Air Paris Academy bestellt vier P2010

14.06.2018 - Tecnam hat vier P2010 Mk II an die Air Paris Academy verkauft. Die Flugschule hält sich eine Option für weitere Bestellungen offen. … weiter

Werksnummer 002 startet zum Erstflug P2012 Traveller erreicht Serienreife

12.01.2018 - Die zweite Tecnam P2012 Traveller ist zum Erstflug gestartet. Seriennummer 002 des zweimotorigen Elfsitzers entspricht jetzt dem Serienstandard. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Kleiner Zubringer AERO 2017: Videoreport Tecnam P2012 Traveller

08.04.2017 - Zu den Debütanten auf der AERO gehörte die zweimotorige P2012 Traveller des italienischen Herstellers Tecnam. Sie wurde insbesondere für Cape Air in den USA entwickelt, die einen neuen kleinen … weiter

Innovative Italiener AERO 2017: Tecnam präsentiert die P2012

05.04.2017 - In Capua hat sich viel getan: Tecnam präsentierte auf der AERO nebst der P2012 Traveller auch Neuerungen bei der P2006T Twin, der P2010 und der P2002 Sierra. Alle Modelle können beim Tecnam-Stand in … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS