15.01.2015
aerokurier

Erste Kaufabsichtserklärungen unterzeichnetSpartan College will 20 Sun Flyer kaufen

Die amerikanische Firma Aero Electric Aircraft Corporation (AEAC) hat mit dem Spartan College of Aeronautics eine Vereinbarung über den Kauf von 20 Elektroflugzeugen des Typs Sun Flyer getroffen.

Elektra One Sun Flyer im Hangar

Die Hochschule Spartan College hat eine Kaufabsichtserklärung für die ersten 20 Sun Flyer unterzeichnet. Foto und Copyright: Aero Electric Aircraft Corporation  

 

Ein Meilenstein auf dem Weg zur Serienfertigung eines praxistauglichen Elektroflugzeugs ist erreicht: Die amerikanische Firma Aero Electric Aircraft Corporation (AEAC) aus Englewood im US-Bundesstaat Colorado hat mit dem Spartan College of Aeronautics and Technology eine weitreichende Vereinbarung unterzeichnet, die neben dem Erwerb der ersten 20 Serienflugzeuge des Sun Flyers auch die Entwicklung eines Trainingsprogramms für die Schulung auf dem Flugzeug vorsieht. AEAC will die von Calin Gologan entwickelte Elektra One in den USA unter dem Namen Sun Flyer in Lizenz bauen und vermarkten. Ein einsitziger Technologiedemonstrator des Sun Flyers steht bereits im Flugtestprogramm auf dem Centennial Airport in Colorado, während parallel dazu an der Entwicklung eines zweisitzigen Serienflugzeugs gearbeitet wird. Peter Harris, der Hauptgeschäftsführer des Spartan College, sagte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: "Diese Vereinbarung zeigt unser Bekenntnis zur Innovation und zu unserem Willen, der nächsten Generation von Piloten zu dienen. Wir vom Spartan College fühlen uns geehrt, die erste Flugschule zu sein, die eine Vereinbarung über ein komplettes Trainingssystem unterzeichnet, dass die Flugausbildung modernisiert, sie wirtschaftlicher und für jeden erreichbar macht."



Weitere interessante Inhalte
Auftritt in Oshkosh BlackFly: Senkrechtstarter im UL-Format

25.07.2018 - Auf dem EAA AirVenture in Oshkosh steht diesmal ein ganz besonderes Ultraleichtflugzeug im Fokus: Die Blackfly des kalifornischen Herstellers Opener ist ein elektrisch angetriebener Senkrechtstarter. … weiter

Elektroflugzeug verunglückt in Ungarn Zwei Tote bei Absturz einer Magnus eFusion

01.06.2018 - Beim Absturz einer Magnus eFusion sind am Donnerstagmorgen in Ungarn beide Insassen ums Leben gekommen. … weiter

AERO 2018: Elektroflug Magnus gibt Preise für die e-Fusion bekannt

19.04.2018 - Der ungarische Flugzeughersteller Magnus hat die Preise für die elektrisch betriebene Fusion bekannt gegeben. Die ersten fünf Flugzeuge aus der Kooperation mit Siemens sollen noch in diesem Jahr … weiter

Tochterfirma gegründet Pipstrel expandiert in China

07.12.2017 - Der slowenische Flugzeugbauer Pipistrel hat eine neue Firma in China gegründet. In Jurong sollen die Muster Alpha Electro und Panthera Hybrid produziert werden. Das Projekt umfasst auch den Bau eines … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?