28.10.2015
aerokurier

Luftfahrtgeschichte interaktiv erlebenRimowa Junkers F13: The Return of a Legend

Das Buch „Junkers F13 - The Return of a Legend“ nimmt mit auf den Flug, beginnend bei den Ursprüngen der ersten Junkers F13 bis hin zum modernen Replikat der Rimowa F13. Eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Verkehrsflugzeuge.

Rimowa-Junkers-Titel

 

 

Das Buch erzählt die Geschichte dieser 1919 entstandenen Konstruktion. Die Texte haben Lennart Andersson, Günter Endres and Stefan Bitterle in Deutsch und Englisch beigesteuert.

Das Buch ist interaktiv mit einer App angelegt. Die Junkers F13 App gibt es kostenfrei. Auf vielen Seiten des Buchs findet sich eine kleine stilisierte F13, wird dieses Icon gescannt, liefert die App weitere Fotos, Videos und Interviews.

"Junkers F13, The Return of a Legend" erscheint im November im Format  25 x 32 cm im teNeues Verlag für 49,90 Euro. Auf 224 werden 240 Farb und s/w-Fotos gezeigt, die Texte gibt es in Englisch und Deutsch. ISBN 978-3-8327-3270-7.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Porträt Flugkapitän Herbert Höhn im Interview

09.06.2015 - Wenn es um die Be­­grüßung geht – „Mein Name ist Herbert Höhn, ich bin Ihr Kapitän“ –, dann können die Passagiere in einer Boeing 747 sitzen oder in der guten alten Tante Ju. … weiter

AERO 2018: Neues UL Nexth vor der Zertifizierung

20.04.2018 - 2011 hatte die italienische Aero and Tech in Friedrichshafen ihr Projekt Nexth vorgestellt – ein Leichtflugzeug, dessen Äußeres durchaus sinnbildlich für den Begriff "Batmobil" stehen kann. Nun sind … weiter

AERO 2018: Neuer Sportler aus Schleswig-Holstein Premiere der Breezer Sport

20.04.2018 - Bei der Preisverleihung des aerokurier Innovation Award landete die Breezer Sport in der Kategorie UL und LSA ganz vorne. Messebesucher können den neuen Ganzmetall-Tiefdecker in Halle B1 live erleben. … weiter

AERO 2018: SD-2 Sportmaster Viel Zuladung, gute Flugleistungen

20.04.2018 - Die SD-2 Sportmaster ist erstmals in der deutschen Serienversion auf der AERO zu sehen. Der Tiefdecker bietet je nach Ausstattung außerordentlich viel Zuladung und ist dabei flott unterwegs. … weiter

AERO 2018: Experimental Flamingo fliegt jetzt schwerer

20.04.2018 - Das ursprünglich als UL entwickelte slowenische Leichtflugzeug TAF3 Flamingo fliegt nun mit einem zulässigen maximalen Abfluggewicht von 650 Kilogramm. Möglich wurde die Auflastung durch einen Eintrag … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt