18.08.2016
aerokurier

EAA erwirkt ZulassungRetrofit-STC für Dynon EFIS D10/D100

Die amerikanische Homebuilder Organisation EAA hat bei der US-Luftfahrtbehörde FAA ergänzende Musterzulassungen (supplemental type certificate, STC) für das Dynon EFIS-D10A als primary attitude indicator in zulassungpflichtigen Flugzeugen erwirkt.

d10a straight on

Dynon 10A mit vier Zoll großem Bildschirm. Foto und Copyright: Dynon  

 

Die EAA besitzt nun STCs für die Installation von Dynon EFIS-D10A or EFIS-D100 für einen Reihe von Cessna and Piper Mustern. Die Approved Model List (AML) schließt eine ganze Reihen gängiger Modelle ein: Cessna 150, Cessna 152, Cessna 172, Cessna 175, Cessna 177, Cessna 177RG, Cessna 182 sowie Piper PA-24, Piper PA-28, Piper PA-32, Piper PA-38.

Die Geräte dürfen im FAA-Zuständigkeitsbereich zudem ohne das sonst geforderte technical standard order (TSO) oder parts manufacturer approval (PMA) installiert werden. Für die Nutzung des STC erhebt die EAA (von Mitgliedern) eine Gebühr von 100 Dollar. 

Das Dynon EFIS-D10A bietet ein vier Zoll großes Display, das EFIS-DA100 einen sieben Zoll großen Bildschirm.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter

Verkaufserfolg für Textron Aviation Flugschule ATP bestellt zehn Skyhawk

01.08.2018 - Die US-Flugschule ATP Flight School hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh zehn Cessna Skyhawk 172 bestellt. Der langährige Textron-Kunde erweitert damit seine Skyhawk-Flotte auf rund 150 Stück. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special