12.11.2009
aerokurier

Piper-Präsident John D. Becker tritt zurückPiper Aircraft mit neuem Management

Die Piper Aircraft Inc. hat nach der Kündigung des bisherigen Piper-Präsidenten John D. Becker ihr Management neu geordnet.

PiperJet im Flug Air-to-air

Der PiperJet absolviert sein Flugtestprogramm hauptsächlich vom Flugplatz Vero Beach aus ab. Foto und Copyright: © Piper Aircraft  

 

Noch auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA in Orlando im Oktober hatte Piper-Präsident John D. Becker die Presse über den aktuellen Stand der Flugzeugprogramme bei Piper Aircraft informiert. Er berichte auch mit  Enthusiasmus über die neuen Eigner der Firma, Imprimis, die viel von der Luftfahrt verstünden und ihr Engagement als langfristiges Investment sähen. Knapp drei Wochen später kündigte Becker nun überraschend an, dass er nach nur einem halben Jahr in dieser Position zum 1. Dezember 2009 als Präsident der Piper Aircraft Inc. in Vero Beach zurücktreten werde, "um andere Karriere-Chancen zu verfolgen".

Becker gilt als Piper-Urgestein. Vor seiner Ernennung zum Präsidenten der Firma im Mai 2009 hatte er als technischer Direktor maßgeblichen Anteil an der Auslegung aller neuen und der Weiterentwicklung aller bestehenden Piper-Flugzeuge. So ist der PiperJet beispielsweise maßgeblich sein Werk. Die Aufgaben von John D. Becker wird nun Kevin J. Gould übernehmen, der Hauptgeschäftsführer der Piper Aircraft Inc. Er würdigte seinen Vorgänger im Amt: "John Becker war ein starkes und anerkanntes Mitglied der Piper-Mannschaft. Er war 20 Jahre in der Firma und hat sich mit Hingabe der Innovation gewidmet, was Piper zu einem der führenden Flugzeughersteller gemacht hat."

 



Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Zweimot bekommt Motor von Continental Jet-Fuel-Antrieb für die Seminole

18.04.2018 - Piper spendiert der PA-44 Seminole einen neuen Antrieb, der die Zweimot effizienter und sicherer machen soll. Die Wahl fiel auf den neuen CD-170 von Continental Motors, der für den Betrieb mit Jet … weiter

Piper Aircraft ATP Flight School bestellt 100 Piper Archer TX

13.04.2018 - Die ATP Flight School erweitert ihre Flotte um einhundert Piper Archer TX und will damit dem Mangel an Nachwuchspiloten entgegenwirken. … weiter

Piper Aircraft Nachfrage nach Archer, Seminole und M600 steigt

15.02.2018 - Im Vorjahresvergleich nahmen die Verkaufszahlen bei Piper 2017 um 23 Prozent zu und auch der Umsatz erhöhte sich um 27 Prozent. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist der US-amerikanische … weiter

Neues Turboprop-Modell Piper M600 erhält EASA-Zulassung

22.05.2017 - Auf der EBACE in Genf konnte Piper die lange ersehnte europäische Zulassung für sein Spitzenmodell M600 verkünden. … weiter

Turboprop Piper Aircraft: 80. Firmenjubiläum mit großer M600-Premiere

05.04.2017 - Genau am 80. Jahrestag nach Gründung des Unternehmens präsentiert Piper Aircraft aus Vero Beach, Florida, das neue Flaggschiff seiner Modellpalette, den Turboprop M600. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt