01.04.2015
aerokurier

Elektroflugprojekt LEAPTechP2006T als Forschungsflugzeug

Die US-Raumfahrtbehörde NASA nutzt die Zelle einer P2006T von Tecnam für ein innovatives Elektroflugprojekt.

P2006T LEAPTech Tecnam P2006 hi

Die P2006T dient als Erprobungsträger für ein neuartiges Elektroflug-Konzept. Foto und Copyright: Tecnam  

 

LEAPTech heißt das Projekt, das Elektroflugzeuge effizienter und leiser als jemals zuvor machen soll. Der Name steht für „Leading Edge Asynchronous Technology“. Die Idee ist, mehrere gegenläufig drehende Motoren an der Nasenleiste eines Flugzeugs zu montieren. Neben der NASA sind die US-amerikanischen Unternehmen ESAero und Joby Aviation in die Forschung involviert.

Nach Versuchen mit unbemannten Flugobjekten soll im nächsten Schritt ein bemanntes Flugzeug abheben. Die Wahl der NASA fiel auf die Zelle der P2006T des süditalienischen Flugzeugherstellers Tecnam. Die Zweimot erhält einen Flügel aus Kohlefaser mit 9,45 Metern Spannweite, an dessen Nasenleiste 18 gegenläufig drehende Motoren mit zusammen 220 kW Leistung montiert werden. Als Energiespeicher kommen Lithium-Eisenphosphat-Batterien zum Einsatz.

Die Forscher hoffen, dass die elektrifizierte P2006T in den kommenden Jahren abhebt. Ingenieure der NASA haben dann die Chance, die Flugleistungen mit denen der konventionell angetriebenen Zweimot zu vergleichen.

Die P2006T mit Rotax-Antrieb hat sich weltweit als Trainingsflugzeug  bewährt, wird aber auch für Spezialaufgaben wie Vermessungs- und Überwachungsflüge eingesetzt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Verkaufserfolg für Tecnam Air Paris Academy bestellt vier P2010

14.06.2018 - Tecnam hat vier P2010 Mk II an die Air Paris Academy verkauft. Die Flugschule hält sich eine Option für weitere Bestellungen offen. … weiter

Werksnummer 002 startet zum Erstflug P2012 Traveller erreicht Serienreife

12.01.2018 - Die zweite Tecnam P2012 Traveller ist zum Erstflug gestartet. Seriennummer 002 des zweimotorigen Elfsitzers entspricht jetzt dem Serienstandard. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Kleiner Zubringer AERO 2017: Videoreport Tecnam P2012 Traveller

08.04.2017 - Zu den Debütanten auf der AERO gehörte die zweimotorige P2012 Traveller des italienischen Herstellers Tecnam. Sie wurde insbesondere für Cape Air in den USA entwickelt, die einen neuen kleinen … weiter

Innovative Italiener AERO 2017: Tecnam präsentiert die P2012

05.04.2017 - In Capua hat sich viel getan: Tecnam präsentierte auf der AERO nebst der P2012 Traveller auch Neuerungen bei der P2006T Twin, der P2010 und der P2002 Sierra. Alle Modelle können beim Tecnam-Stand in … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS