13.07.2016
aerokurier

Elektrisch 250 Knoten schnellP.1e Teaco-Bat beim Air Tattoo in Fairford

Auf der Royal International Air Tattoo Anfang Juli in Fairford hat die Firma Electroflight ein elektrisch betriebenes zweimotoriges Rennflugzeug, die P.1e Teaco-Bat vorgestellt. Gezeigt wurde das Mock up. Das Flugzeug soll im Horizontalflug in Bodennähe 250 Knoten erreichen.

P1e Rennflugzeug

Soll einmal 250 Knoten schnell fliegen, das zweimotorige Elektrofllugzeug P1.e. Foto und Copyright: Geoff Jones  

 

Auf den ersten Blick wirkt der einsitzige Renner in Faserverbundbauweise wie eine Single mit Vierblattluftschraube. Die beiden Elektromotoren der P.1e sind hintereinander angeordnet und treiben mit 225 kW je einen der zwei gegenläufigen Zweiblattpropeller an. Das Flugzeug ist ausgelegt auf eine maximale Startmasse von 420 kg und Belastungen bis +/- 10 g. Es soll damit eine Steigrate von 9000 ft/min erreichen. Mit ihren 50 kN Standschub kann die P1.e fast senkrecht starten.

Fliegen soll die P.1e im nächsten Jahr. Für den Aufwand bis dahin hofft die Firma noch auf weitere Sponsoren. Heute schon mit dabei ist der ehemalige Red-Bull-Formel-1-Pilot Steve Jones.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Elektroflugzeug verunglückt in Ungarn Zwei Tote bei Absturz einer Magnus eFusion

01.06.2018 - Beim Absturz einer Magnus eFusion sind am Donnerstagmorgen in Ungarn beide Insassen ums Leben gekommen. … weiter

AERO 2018: Elektroflug Magnus gibt Preise für die e-Fusion bekannt

19.04.2018 - Der ungarische Flugzeughersteller Magnus hat die Preise für die elektrisch betriebene Fusion bekannt gegeben. Die ersten fünf Flugzeuge aus der Kooperation mit Siemens sollen noch in diesem Jahr … weiter

Tochterfirma gegründet Pipstrel expandiert in China

07.12.2017 - Der slowenische Flugzeugbauer Pipistrel hat eine neue Firma in China gegründet. In Jurong sollen die Muster Alpha Electro und Panthera Hybrid produziert werden. Das Projekt umfasst auch den Bau eines … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Elektrifizierte Visionen aerokurier-Podiumsdiskussion: Elektroflug

13.09.2017 - „Elektrische Antriebe in Luftfahrzeugen – so revolutionär wie der Menschenflug?“ Auf der AERO 2017 diskutierten dazu Siemens-Elektroflug-Experte Dr. Frank Anton, André Borschberg, Pilot der Solar … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb