05.08.2015
aerokurier

PilatusNeues PC-6 Verkaufs- und Servicecenter im südlichen Afrika

Pilatus hat das Pilatus Centre Southern Africa nun auch zum zum autorisierten Verkaufs- und Servicecenter für den PC-6 ernannt.

PC-6 Nepal

Die robuste PC-6 soll nun auch in Afrika stärker vermarktet werden (Foto: Pilatus).  

 

Das Pilatus Centre Southern Africa ist ein langjähriger, unabhängiger Partner von Pilatus und bereits seit vielen Jahren für die PC-12 zuständig. Nun kommen die Verkaufs- und Wartungsaktivitäten für die PC-6 in der Region südlich der Sahara hinzu.
 
Gerry Wyss, verantwortlich für den Verkauf beim Pilatus Centre Southern Africa, sieht die PC-6 dank ihrer „Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit“ als „perfekt geeignet für Afrika – wir sehen hier ein weiteres grosses Potenzial.“



Weitere interessante Inhalte
Pilatus baut Händlernetzwerk aus Air Alliance wird PC-6-Händler

10.09.2015 - Air Alliance hat sein Portfolio erneut erweitert. Das Unternehmen am Flughafen Siegerland ist von Pilatus zum autorisierten Verkaufs- und Servicecenter für die legendäre Pilatus PC-6 ernannt worden. … weiter

Pilatus PC-6 Porter Das grandiose Ungetüm

07.06.2015 - Das rustikale Äußere täuscht: Die Pilatus Porter lässt sich sehr sportlich um die Ecken kurven. Die überschäumende Kraft der Turbinen-Einmot will allerdings beherrscht werden. … weiter

Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Pilatus Flugzeugwerke AG Oskar J. Schwenk erhält Lifetime Award

05.06.2018 - Seit 2006 leitet Oskar J. Schwenk als Verwaltungsratspräsident die Geschicke der Pilatus Flugzeugwerke AG. Für seine unternehmerische Leistung wurde er nun vom Club 55 mit dem Lifetime Award geehrt. … weiter

Geringere Betriebskosten Pilatus verlängert Wartungsintervalle der PC-12

29.05.2018 - Pilatus hat einen neuen „Master Maintenance Plan“ für den PC-12 entwickelt und zertifiziert. Dieser bietet bei der Wartung mehr Flexibilität und soll den Wartungsaufwand aller Modelle um 20 bis 40 … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb