17.01.2017
aerokurier

Neuer AirlinerTecnam stellt P2012 Traveller auf der AERO 2017 vor

Tecnam unterbricht im April die Flugerprobung des 11-Sitzers P2012 Traveller, um den zweimotorigen Hochdecker, der viele alte Flugzeuge dieser Klasse ersetzen kann, auf der AERO in Friedrichshafen vorzustellen. Es wird die erste öffentliche Vorstellung des Flugzeugs.

Tecnam_P2012

Auf der AERO 2017 gibt die P2012 von Tecnam ihr erstes öffentliches Debut. Foto und Copyright: Tecnam  

 

Den Erstflug absolvierte die P2012, die nach CS-23 und FAR 23 zugelassen werden soll, im Sommer 2016. Auf der 25. AERO vom 5. bis 8. April wird die Traveller im Mittelpunkt der Tecnam Aussstellungsflugzeuge stehen. Der kleine Airliner mit Festfahrwerk, er ist das bislang größte Flugzeug von Tecnam, wird von zwei 375 PS starken Lycoming-Motoren iE2 angetrieben und erhält im Cockpit das neue Garmin G1000Nxi. Mit dem Abschluss der Flugerprobung rechnet Tecnam Ende 2018.

Auf der 25. AERO ist Tecnam mit seiner ganzen Produktionspalette von UL, US-LSA, CS-VLA und den Motorflugzeugen nach CS-23 und FAR 23 vertreten. Die Messe ist zugleich Treffpunkt für mehr als 60 Tecnam-Händler aus der ganzen Welt. Tecnam stelle in Halle 4, Stand 319, aus.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt