04.02.2011
aerokurier

Piper Cub SkiNeue Skier für die Piper Cub zugelassen

Die Piper Super Cub PA-18-150 darf ab sofort auf Skiern des Typs RF8001 unterwegs sein. Das Luftfahrt-Bundesamt hat am 2. Februar die entsprechende Genehmigung erteilt.

Piper Cub Skier

Piper Cub auf Skiern. Foto und Copyright: aerokurier /Thomas Dietrich  

 

Die Skier dieses Typs warten mit niedrigem Gewicht und gutem Allround-Handling auf. Das Aus- und Einfahren erfolgt hydraulisch. Der Back-up funktioniert mechanisch. Im eingefahrenen Zustand hat kein Teil des Skis Kontakt mit dem Boden.

Das Handling im Radbetrieb weist daher keinerlei Einschränkungen auf. Zugelassen sind die Reifengrößen 8.00 und 8.50. Sind letztere montiert, haben die Skier fünf Zentimeter mehr Bodenfreiheit. Einmal umgerüstet, können die „Bretter“ innerhalb von zehn Minuten ab- und angebaut werden. Die selbstentlüftende Hydraulik verfügt über Schnellanschlüsse. Infos gibt es über snowbirdxx@aol.com




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt