26.03.2015
aerokurier

Siemens entwickelt neuen Elektromotor Kraftpaket für elektrische Viersitzer

Siemens hat einen Elektromotor entwickelt, der bei einem Gewicht von 50 Kilogramm rund 260 Kilowatt elektrische Dauerleistung liefert. Das ist deutlich mehr wie vergleichbare Antriebe.

Siemens entwickelt neuen Elektromotor

Leichtbau-Experten haben den Elektromotor optimiert. Foto und Copyright: Siemens  

 

Der Motor ist speziell für den Einsatz in Luftfahrzeugen konzipiert. Dank des guten Leistungsgewichtes können damit auch größere Flugzeuge mit Startgewichten von bis zu zwei Tonnen elektrisch angetrieben werden. Um den Motor zu realisieren, haben die Siemens-Experten die Komponenten bisheriger Motoren geprüft und optimiert.

Der Antrieb hat ein Leistungsgewicht von fünf Kilowatt pro Kilogramm – vergleichbar starke Elektromotoren in der Industrie liegen unter einem kW pro kg, Antriebe für Elektroautos liefern rund zwei kW pro kg. Seine Leistung gibt der neue Motor bei einer Drehzahl von 2500 Umdrehungen pro Minute ab und kann somit einen Propeller direkt antreiben.

„Damit werden seriell-hybride Elektroflugzeuge mit vier oder mehr Sitzen möglich“, sagt Frank Anton, Leiter eAircraft bei der zentralen Siemens-Forschung Corporate Technology. Noch in diesem Jahr soll der Motor in die Flugerprobung gehen. Im nächsten Schritt wollen die Siemens-Forscher die Leistung des Antriebs weiter steigern, um künftig noch größere Flugzeuge elektrisch in die Luft zu bringen.

Bereits im Jahr 2011 hatten Siemens, Airbus und Diamond Aircraft gemeinsam den Motorsegler DA36 E-Star 2 mit seriell-hybridem Elektroantrieb zum Erstflug gebracht. Damals hatte das Flugzeug eine Motorleistung von 70 kW.

Bei einem seriell-hybriden Antrieb wirken Elektro- und Verbrennungstechnik zusammen.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Elektrifizierte Visionen aerokurier-Podiumsdiskussion: Elektroflug

13.09.2017 - „Elektrische Antriebe in Luftfahrzeugen – so revolutionär wie der Menschenflug?“ Auf der AERO 2017 diskutierten dazu Siemens-Elektroflug-Experte Dr. Frank Anton, André Borschberg, Pilot der Solar … weiter

Startup aus Bayern Rückenwind für Lilium

06.09.2017 - Das deutsche Startup-Unternehmen hat für die Entwicklung des Lilium Jet 90 Millionen US-Dollar - rund 75 Mio. Euro - eingesammelt. Zu den Investoren gehört unter anderem der chinesische … weiter

Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Senkrechtstartendes Elektroflugzeug Lilium Jet hebt erstmals ab

21.04.2017 - Ein unbemannter Prototyp des zweisitzigen Elektroflugzeugs startete im April zum unbemannten Erstflug. Die Entwickler von Lilium planen bereits eine größere Version. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt