14.11.2013
aerokurier

SuperSTOL von Just AircraftKitzweisitzer auf der Überholspur

Gute Verkaufserfolge verbucht der US-amerikanische Kithersteller Just Aircraft mit der zweisitzigen SuperSTOL, die mit extrem kurzen Pisten zufrienden ist.

Just Aircraft SuperSTOL

Für Piloten gleichermaßen interessant wie attraktiv: die Kurzstart- und Landeeigenschaften der SuperSTOL von Just Aircraft. Foto und Copyright: Just Aircraft  

 

Die SuperSTOL ist ein zweisitziger Schulterdecker, der als einfach zu bauendes Kitflugzeug angeboten wird. Die extremen Kurzstart- und Landeeigenschaften bescherten dem Kit binnen kurzer zeit eine große Nachfrage insbesondere bei reinen Freizeitpiloten, auch außerhalb der USA. Innerhalb nur einen Jahres lieferte das 2002 gegründete und in Walhalla, South Carolina, beheimatete Unternehmen 25 Kits der SuperSTOL aus. Davon fliegt inzwischen bereits rund die Häfte. Abgesehen davon, dass das Flugzeug Reisegeschwindigkeiten vergleichbarer klassischer Einmots erreichen soll, ist sein Landebahnbedarf ausgesprochen bescheiden und herausragend. Die SuperSTOL kommt laut Hersteller mit nur 50 Fuß (15 m) für Start oder Landung aus!. Damit erreicht sie fast schon Werte von Drehflüglern. Ihre Tundrabereifung lässt auch Landungen außerhalb von Flugplätzen und auf sehr unwirtlichem Untergrund zu. Erhältlich ist das Kitflugzeug zudem auch mit Floats oder mit Skiern.



Weitere interessante Inhalte
Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter

Verkaufserfolg für Textron Aviation Flugschule ATP bestellt zehn Skyhawk

01.08.2018 - Die US-Flugschule ATP Flight School hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh zehn Cessna Skyhawk 172 bestellt. Der langährige Textron-Kunde erweitert damit seine Skyhawk-Flotte auf rund 150 Stück. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special