23.04.2012
aerokurier

Hero Helikopter von Diamond AircraftHero – der Hubschrauber von Diamond

Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft steigt in den Hubschrauberbau ein. Der „Hero“ fliegt mit zwei AE55-Motoren von Austro Engines - allerdings unbemannt.

Diamond Aircraft wird nach Aussage von CEO Christian Dries in Kürze mit der Erprobung des Kleinsthubschraubers beginnen, geflogen sei er bereits. Er soll für Überwachungsaufgaben eingesetzt werden. Der Flugzeughersteller will damit seine Produktpalette auf dem Gebiet der fliegenden Überwachungstechnik erweitern. Diamond bietet unter anderem die DA42 in der „MPP“-Ausführung mit unterschiedlicher Sensortechnik an.
Das „Hero“ genannte Helikopterprojekt soll mehr sein als ein gewöhnliches unbemanntes Fluggerät. Es soll in der Lage sein, bei Ausfall der Motoren das Gelände selbsttätig zu analysieren, um eine geeignete Notlandestelle ausfindig zu machen und – ebenfalls selbsttätig – eine Autoration einzuleiten. Geplant ist, dass der unbemannte Hubschrauber seine Flüge auch unabhängig von jeglicher Bodenfernsteuerung absolvieren kann.
Hero wird mit zwei AE55-Drehkolbenmotoren von Austro Engines ausgerüstet sein. Der Motor mit 250 cm³ Hubraum hat eine Leistung von 55 PS und wiegt knapp 30 kg. Der AE50R findet unter anderem Verwendung in der Schleicher ASH 30 Mi, der Schleicher ASH 31 Mi und in dem leichten unbemannten Helikopter Camcopter S-100.
Hero soll zirka 110 kg Last befördern und 6,5 Stunden in der Luft bleiben können. Zur Ausrüstung soll auch ein Rettungssystem gehören.



Weitere interessante Inhalte
Großauftrag von Trainingscenter SNCA Diamond Aircraft verkauft DA40 und DA42 nach Saudi-Arabien

14.12.2018 - Die Saudi National Company of Aviation (SNCA) hat bei Diamond Aircraft 60 Flugzeuge der Typen DA40 NG und DA42-VI für die Ausbildung von Verkehrspiloten bestellt. Die Maschinen sollen über einen … weiter

Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Diamond Aircraft Erste DA62 MPP geht an DEA UK

05.06.2018 - Diamond Aircraft Industries hat die erste DA62 MPP ausgeliefert. Das Spezialflugzeug ging an den langjährigen Kunden DEA Specialised Airborne Operations mit Sitz am Flughafen Gamston. … weiter

Wanfeng Aviation Industry neuer Eigentümer Diamond Aircraft nach China verkauft

23.12.2017 - Die Wanfeng Aviation Industry Co., Ltd. hat Diamond Aircraft Industries GmbH (Austria) übernommen. Dies soll „ die langfristige Zukunft der Marke Diamond“ gewährleisten. … weiter

Diamond Aircraft Antennenlösung „Blade“ präsentiert

16.06.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft entwickelte in Kooperation mit dem Unternehmen PIDSO ein System, das den Empfang von S-Band und C-Band mit nur einer Antenne ermöglicht. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS