03.01.2017
aerokurier

Garmin bringt das G1000 NXiIntegrated Flight Deck der neuen Generation

Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos.

G1000 NXi Hero

Das G1000 NXi kommuniziert drahtlos mit Tablets. Datenbanken lassen sich so unkompliziert updaten, Flugpläne übertagen. Foto und Copyright: Garmin  

 

The G1000 NXi system erhielt modernere Prozessoren, die die Grafikprozesse deutlich beschleunigen und dazu eine neue LED-Hintergrundbeleuchtung das Displays bei geringerem Stromverbrauch. Die Initialisierung des Systems erfolgt jetzt innerhalb von wenigen Sekunden nach dem Anschalten, so dass Frequenzen und Flugplandaten sofort zur Verfügung stehen.

Mit dem Feature Garmin Flight Stream kann die Aviation Datenbank des G1000 NXi ohne lästige Kabelverbindung upgedatet werden. Zu den vielen verbesserten und neuen Funktionen gehört auch die Unterstützung des Situationsbewusstsein gibt es Surface Watch, das warnt wenn es auf Flughäfen mit komplexen Rollbahnsystemen zur Irritationen kommen sollte. Für Sichtanflüge werden Anflughilfen im HSI unterlegt.

Die ersten Auslieferungen des G1000 NXi sollen im Februar erfolgen, zunächst mit den Zulassungen für die King Air 200 und dann die King Air 300/350. –  Vom Garmin G1000 Integrated Flight Deck wurden bis heute über 16000 Exemplare weltweit ausgeliefert.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation