13.10.2015
aerokurier

Hartzell-Propeller für TBM-EinmotsFünfblatt-Prop gewinnt Marktanteile

Der Fünfblatt-Propeller von Hartzell für die TBM-Familie gewinnt Marktanteile. Schon ein Fünftel der weltweiten TBM-Flotte ist mit der Compsite-Luftschraube ausgerüstet.

Fünfblatt Hartzell Propeller für TBM 850 TBM 700 Foto VKT

Hartzell hat im Februar 2014 die FAA-Zulassung für seinen Fünfblatt-Composite-Propeller an den Flugzeugen der TBM-Familie erhalten. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla  

 

Hartzell hat Anfang Oktober den 150. Fünfblatt-Composite-Propeller für ein Flugzeug der TBM-Familie ausgeliefert, gab der Propeller-Hersteller aus Piqua im US-Bundesstaat auf der TBM Owners and Pilots Association Convention in Charleston bekannt. "Hartzells neue Hochleistungspropeller fliegen damit an mehr als 20 Prozent der gesamten TBM-Flotte weltweit, obwohl sie erst vor weniger als zwei Jahren auf den Markt gekommen sind", sagte Joe Brown, der Präsident von Hartzell Propeller. "Das ist ein starkes Leistungszeugnis. Der Propeller sorgt für kürzere Startrollstrecken, einen schnelleres Steigen, eine leisere Kabine, komfortablere Flüge und kürzere Stoppstrecken. Außerdem sieht er auf dem Vorfeld richtig gut aus."

Der Composite-Propeller gehört zur Standardausrüstung der TBM 900 und kann an deren Vorgängermodellen TBM 700 und TBM 850 nachgerüstet werden. Die Zulassung für die Nachrüstung wurde bereits von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA, der europäische Flugsicherheitsagentur EASA sowie von der chinesischen Luftfahrtbehörde erteilt. Im ersten Quartal des nächsten Jahres erwartet Hartzell die Übergabe des 200. Fünfblatt-Propellers für die TBM-Familie. Jährlich stellt Hartzell insgesamt 3800 Propeller aller Größen für eine große Zahl verschiedener Luftfahrzeugmuster her.



Weitere interessante Inhalte
Start ins Modelljahr 2019 Avionik-Update für die Cessna Caravan

17.12.2018 - Textron Aviation wertet für das Modelljahr 2019 die Turboprop Cessna Caravan und das Schwestermodell Grand Caravan EX mit weiteren Avionik-Optionen auf. Die neuen Features ergänzen das Garmin G1000 … weiter

Restrukturierung ist gescheitert Piaggio Aerospace ist insolvent

26.11.2018 - Der italienische Flugzeugbauer Piaggio Aerospace, Hersteller der zivilen Avanti EVO und des unbemannte Aufklärungsflugzeugs P.1HH HammerHead, hat Insolvenz angemeldet. … weiter

Präsentation in Neu Delhi TBM-900-Reihe kommt nach Indien

16.09.2018 - Der französische Flugzeughersteller Daher präsentiert die TBM-900-Serie erstmals in Indien. Ziel ist es, mit der Turboporp Marktanteile auf dem asiatischen Markt zu gewinnen. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter

Französische Turboprop weiter auf Erfolgskurs Daher liefert die 900. TBM aus

24.07.2018 - Auf dem EAA AirVenture in Oshkosh hat der französischen Flugzeugbauer Daher einen Meilenstein im TBM-Programm verkündet: Die 900. TBM – eine TBM 930 – geht an einen Kunden aus Florida. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance