08.09.2012
aerokurier

Cassidian kauft Cirrus SR20 und SR22 für Armée de l'AirFranzosen kaufen 20 Cirrus SR20 und SR22

Für das Training der angehenden Piloten der Armée de l'Air hat das mit der Ausbildung beauftragte Unternehmen Cassidian 20 Cirrus SR20 und SR22 bestellt.

Cirrus SR22 im Flug

Ein Ferienkompaktkurs verspricht schnelle Lernerfolge. © Foto: Frank Herzog  

 

Die erste von insgesamt 13 bestellten Einmots des Typs Cirrus SR20 traf bereits am 9. August auf der französischen Luftwaffenbasis in Salon de Provence ein. Das mit dem Training der angehenden Piloen der französischen Luftstreitkräfte beauftrage Unternehmen Cassidian hatte Anfang dieses Jahres neben den 13 Cirrus SR20 auch sieben leistungsstärkere Cirrus SR22 bestellt. Die SR22 sollen in erster Linie für das Navigatorentraining eingesetztw erden und zsätzlich das französische Jet-Kunstflugteam Patrouille de France auf ihren Flügen begleiten.

Die gesamte Cirrus-Flotte soll bis Ende 2012 an Cassidian ausgeliefert sein. Die Flugzeuge sind mit der Cirrus Perspective-Avionik von Garmin ausgerüstet.

Laurent Blattner, der Hauptgeschäftsführer von Cassidian Aviation Training Services (CATS), sagte bei der Auslieferung der ersten SR20: "Um auf die Ausschreibung hier für Salon de Provence zu antworten, haben wir die besten Lösungen gesucht, die den Bedürfnissen der französischen Luftstreitkräfte entsprechen. In Bezug auf die Leistung sind die SR20 und die SR22 die geeignetsten Flugzeuge, um den Anforderungen der Armée de l'Air gerecht zu werden. Sie sind auch die flexibelsten, was die Ausbaufähigkeiten für die Zukunft betrifft."



Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Gute Verkaufszahlen und ein Jubiläum Cirrus auf Erfolgskurs

18.04.2018 - Bei Cirrus Aircraft läuft es offenbar bestens. Der Personal Jet SF50 Vision dürfte in diesem Jahr bei den Verkaufszahlen einen ordentlichen Sprung nach vorn machen. Bei den Kolben-Einmots steht die … weiter

Download E-Kiosk Pilot Report: Cirrus SR20 G6

04.07.2017 - Das Garmin G1000 NXi ist die seit Jahresbeginn größte Neuerung in der Allgemeinen Luftfahrt. Viele Hersteller rüsteten ihre Modelle in kürzester Zeit auf. Cirrus ließ sich mehr Zeit, präsentierte dann … weiter

Business Jets Die Highlights aus Genf

30.05.2017 - Zu den Höhepunkten der diesjährigen EBACE zählten beispielsweise Cessnas Longitude, Gulfstreams G500, Pilatus‘ PC-24 und Cirrus‘ SF50. Die Turboprops aus dem Hause Textron, Daher und Piper standen … weiter

Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb