23.09.2014
aerokurier

Wetter ins Cockpit geholtErweiterte Radarabdeckung für das ADL 110B

Sicher fliegen auch bei unfreundlichem Wetter – das wird mit dem ADL 110B von Golze Engineering möglich. Das Instrument holt die aktuellen Radar- und Blitzkarten sowie Metar und TAF des Deutschen Wetterdienstes ins Cockpit. Jetzt wurde die Überdeckung des europäischen Raums noch einmal erweitert.

ADL110_grumman

Das ADL 110B neben dem Höhenmesser im Instrumentenpanel.  

 

Die Radarkarte deckt nun ganz Skandinavien und im Süden Spanien ab. Von Italien ist der Norden des Landes dabei. Über Blitzschläge informiert das System aus Gesamteuropa. Die Daten für Wind und Temperaturen sind von der gesamten Welt verfügbar.

Das ADL bezieht die Daten über das Iridium-Satellitensystem. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Iridium-Abonnement (ab netto 25 Euro pro Monat) und ein pc-met Abonnement beim DWD. Der Abruf eines Datenpakets über Satellit kostet derzeit netto 0,25 Euro.

Beim ADL 110B handelt es sich um ein Einbaugerät für 80 mm Rundausschnitte. Das ADL 120 ermöglicht als Data-Link-Box die Darstellung der Wetterinformationen auf dem iPad. Die App dazu gibt es kostenlos.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Piper Aircraft Nachfrage nach Archer, Seminole und M600 steigt

15.02.2018 - Im Vorjahresvergleich nahmen die Verkaufszahlen bei Piper 2017 um 23 Prozent zu und auch der Umsatz erhöhte sich um 27 Prozent. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist der US-amerikanische … weiter

Quax Technik GmbH Werftbetrieb im Oldtimer-Club

30.01.2018 - Die Quax Technik GmbH ist ein besonderer Wartungsbetrieb. Gegründet als Maintenance-Abteilung des Quax-Vereins zur Förderung von historischem Fluggerät, entwickelte sich die Werft zu einem … weiter

Porträt Patric Leis und seine Pitts S1-E

29.01.2018 - Wie kommt der Rohbau eines Flugzeugs in ein Kinderzimmer? Warum sind Kaffeeflüge so langweilig? Und was hat die amerikanische Pilotenlegende Skip Stewart mit alldem zu tun? Antworten gibt die … weiter

Praxis-Training Fliegerisch fit durch Airwork

24.01.2018 - Airwork ist fester Bestandteil von Grundausbildung, Prüfungsflügen und vielen Auffrischungsschulungen. Mit Übungen wie Steig- und Sinkflügen, Steilkurven und der Annäherung an überzogene Flugzustände … weiter

EAA Airventure 2018 Flugshow mit hochkarätiger Besetzung

23.01.2018 - Noch gut ein halbes Jahr dauert es bis zum AirVenture 2018, doch die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren: Vor einigen Tagen hat die EAA die Teilnahme von vielen renommierten Piloten … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt