25.02.2015
aerokurier

Vor 25 JahrenErste Lufthansa-Schulflüge in die DDR

Mitte Februar 1990 fanden die ersten Schulflüge der Bremer Verkehrsfliegerschule der Lufthansa auf dem Gebiet der DDR statt. Im Januar 1990 hatten Interflug und die Lufthansa eine weitgehende Zusammenarbeit vereinbart.

Piper PA-42 Cheyenne IIIA Lufthansa Verkehrsfliegerschule im Flug

Die Verkehrsfliegerschule der Lufthansa bildete zwischen 1984 und 2009 Piloten auf der Piper PA-42-720 Cheyenne IIIA aus. Foto und Copyright: Deutsche Lufthansa AG  

 

Vor einem Vierteljahrhundert, Mitte Februar 1990, begann die Verkehrsfliegerschule der Lufthansa mit Ausbildungsflügen über dem Gebiet der DDR. Lufthansa-Flugschüler am Ende ihrer Ausbildungszeit flogen mit Piper PA-42-720 Cheyenne IIIA von Bremen nach Dresden, Erfurt und Leipzig. Dort fanden auch weitere Trainingsflüge zwischen den drei genannten Airports statt. Diese Flüge waren Teil einer weitgehenden Vereinbarung, die Lufthansa und die Interflug im Januar 1990 in Berlin getroffen hatten. 



Weitere interessante Inhalte
Neuentwicklung Erprobung eines 7-Blatt-Propellers hat begonnen

11.01.2017 - Das bayrische Unternehmen stellt den ersten 7-Blatt-Propeller in Composite-Bauweise für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt vor. Nach Abschluss der aktuellen Ausdauertests steht einer Zertifizierung … weiter

AERO 2018: Zweimot bekommt Motor von Continental Jet-Fuel-Antrieb für die Seminole

18.04.2018 - Piper spendiert der PA-44 Seminole einen neuen Antrieb, der die Zweimot effizienter und sicherer machen soll. Die Wahl fiel auf den neuen CD-170 von Continental Motors, der für den Betrieb mit Jet … weiter

Piper Aircraft ATP Flight School bestellt 100 Piper Archer TX

13.04.2018 - Die ATP Flight School erweitert ihre Flotte um einhundert Piper Archer TX und will damit dem Mangel an Nachwuchspiloten entgegenwirken. … weiter

Piper Aircraft Nachfrage nach Archer, Seminole und M600 steigt

15.02.2018 - Im Vorjahresvergleich nahmen die Verkaufszahlen bei Piper 2017 um 23 Prozent zu und auch der Umsatz erhöhte sich um 27 Prozent. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist der US-amerikanische … weiter

Neues Turboprop-Modell Piper M600 erhält EASA-Zulassung

22.05.2017 - Auf der EBACE in Genf konnte Piper die lange ersehnte europäische Zulassung für sein Spitzenmodell M600 verkünden. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb