04.02.2016
aerokurier

Diamond liefert GFK-ZellenNeuer Anlauf für die Dornier Seastar

Der Flugzeughersteller Diamond wird die Zelle des Amphibienflugzeugs Dornier Seastar bauen.

NBAA 2009 Dornier Seastar

Die Seastar war bereits auf diversen Messen zu sehen. Foto und Copyright: Paul Kaps/Words and Wings  

 

Wie die Unternehmen bekannt geben, umfasst der erste Vertrag die Herstellung und Lieferung für zehn  Zellen. Diese bestehen aus korrosionsfreiem Verbundwerkstoff, um auch problemlos in salzhaltigem Wasser operieren zu können. Die ersten flugfähigen Komponenten befänden sich bereits in der Produktion und sollen im zweiten Quartal 2016 an Dornier Seawings übergeben werden. Die Endmontage soll anschließend im deutschen Oberpfaffenhofen stattfinden.

Bereits 1990 erhielt Dornier die Zulassung für das Flugzeug, das mit seinem Einziehfahrwerk sowohl auf asphaltierten Pisten als auch auf Wasser landen kann. Bisher sind nur zwei Prototypen gefertigt worden. 2010 gab die damalige Dornier Seaplane Company bekannt, dass das Flugzeug in Kanada gefertigt werden soll und zwei Jahre später mit den Auslieferungen begonnen werden solle. Die zwischenzeitlich in Dornier Seawings umbenannte Firma geht das Projekt nun erneut an.

Die Entscheidung für Diamond als Zellenhersteller sei gefallen, da es große Ähnlichkeiten im Aufbau der Maschinen gebe. Diamond baut zwei-, vier- und siebensitzige Flugzeuge, die hauptsächlich in der Allgemeinen Luftfahrt und zu Schulungszwecken eingesetzt werden.

Mehr zum Thema:
Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Start ins Modelljahr 2019 Avionik-Update für die Cessna Caravan

17.12.2018 - Textron Aviation wertet für das Modelljahr 2019 die Turboprop Cessna Caravan und das Schwestermodell Grand Caravan EX mit weiteren Avionik-Optionen auf. Die neuen Features ergänzen das Garmin G1000 … weiter

Restrukturierung ist gescheitert Piaggio Aerospace ist insolvent

26.11.2018 - Der italienische Flugzeugbauer Piaggio Aerospace, Hersteller der zivilen Avanti EVO und des unbemannte Aufklärungsflugzeugs P.1HH HammerHead, hat Insolvenz angemeldet. … weiter

Präsentation in Neu Delhi TBM-900-Reihe kommt nach Indien

16.09.2018 - Der französische Flugzeughersteller Daher präsentiert die TBM-900-Serie erstmals in Indien. Ziel ist es, mit der Turboporp Marktanteile auf dem asiatischen Markt zu gewinnen. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter

Französische Turboprop weiter auf Erfolgskurs Daher liefert die 900. TBM aus

24.07.2018 - Auf dem EAA AirVenture in Oshkosh hat der französischen Flugzeugbauer Daher einen Meilenstein im TBM-Programm verkündet: Die 900. TBM – eine TBM 930 – geht an einen Kunden aus Florida. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance