04.04.2014
aerokurier

IFR-Trainer wieder belebtDiscovery Aviation baut Liberty XL-2

Die IFR-zugelassene zweisitzige Single soll wieder gebaut werden. Discovery Aviation Inc. in Sausalito, Kalifornien, hat von Liberty Aerospace Inc. die Rechte und gleich das Management-Team übernommen.

Liberty XL2

Die Liberty XL-2 is tin mehr als 70 Ländern zertifiziert. Sie erlaubt preisgünstiges IFR-Training Foto und Copyright: Discovery Aviation  

 

Die Fertigung der Liberty XL-2 bei Discovery Aviation soll aufgenommen werden, sobald die FAA die entsprechenden Genehmigungen erteilt hat. Die Single wird dann neben der neuen Zweimot Discovery 201 gefertigt – ein Multifunktionsflugzeug, das auf Schwimmern wie Ski betrieben warden kann.
Discovery Aviation wurde 2011 gegründet als Entwicklungs- und Fertigungsbetrieb sowie Vertriebsstelle für die von der russischen Avia Ltd entwickelte Zweimotorige. Die Discovery 201 ist derzeit in Russland zertifiziert, die FAA- und EASA-Zulassung wird angestrebt.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter

Verkaufserfolg für Textron Aviation Flugschule ATP bestellt zehn Skyhawk

01.08.2018 - Die US-Flugschule ATP Flight School hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh zehn Cessna Skyhawk 172 bestellt. Der langährige Textron-Kunde erweitert damit seine Skyhawk-Flotte auf rund 150 Stück. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter

Neue Uhr und neue Avionik-Features Garmin zündet Update-Feuerwerk

18.07.2018 - Drei Modelle, interner Speicher für Musik und ein Sensor zur Sauerstoffmessung im Blut: Garmin hat seine Pilotenuhr D2 aktualisiert. Auch bei seiner Avionik und der App Garmin Pilot präsentiert der … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?