12.09.2011
aerokurier

DA20-C1 Nacht VFR zugelassen durch EASADiamond DA20-C1 jetzt auch im VFR-Nachtflug

Die EASA-Zulassung der DA20-C1 umfasst jetzt auch die Zulassung für VFR-Nachtflugbetrieb. <br />

DA20-C1

DA20-C1 von Diamond Aircraft © Foto: Diamond Aircraft  

 

1994 brachte Diamond Aircraft die DA20-A1 Katana heraus und begründetete damit eine Modellreihe. An der Spitze der Reihe steht seit 1998 die DA20-C1 Eclipse, eine speziell für den amerikanischen Markt zugeschnittene Version. Der Zweisitzer besitzt einen Teledyne Continental IO-240-B3B mit 125 PS.
Die Eclipse ist seit Ende 2008 EASA-zugelassen.
Der aus Verbundwerkstoff gefertigte Zweisitzer wiegt leer 521 kg und gehört der VLA-Klasse an. Die maximale Startmasse beträgt (in Europa) 750 kg. Die VNE liegt bei 164 KIAS, die Reichweite beträgt 740 km. Auf Wunsch ist die DA20-C1 mit Garmin-500-Glascockpit zu haben.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb