22.01.2015
aerokurier

Diamond AircraftErstflug der DA50-JP7 mit Turbine

Die Diamond DA50 mit Turbine hat am 19. Januar vom Werksflugplatz Wiener Neustadt Ost erfolgreich den Erstflug absolviert. Testpilot war Christian Dries, Geschäftsführer von Diamond Aircraft, mit Ingmar Mayerbuch, dem Leiter der Flugerprobung.

Christian Dries nach dem Erstflug: „Mit diesem Triebwerk ist das Flugzeug schon fast eine Rakete.“ Bei der DA50-JP7 handelt es sich um ein Turboprop Flugzeug mit Platz für bis zu sieben Personen, wobei das JP im Namen auf den Jet Prop hinweist.

Das Flugzeug soll in zwei Varianten gebaut werden. Einmal als Tundra-Version mit besonders großen Rädern und extrem stabilem Fahrwerk für Start und Landung auf unbefestigten Pisten. Die andere Variante zielt auf den Flugtrainings- und Privatkunden mit Bedarf an hoher Leistung.

Die 465 PS-starke Turbine „AI-450S“ der ukrainischen Firma Motor wurde gemeinsam mit dem Ivchenko Progress entwickelt. Die AI-450S soll rund gut 20 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen als vergleichbare Turbinen. Dank einem Dual FADEC ist sie sehr einfach zu bedienen. 

Nach ihrer Zulassung, die für Mitte bis Ende 2016 werwartet wird, soll die DA50-JP7 am Diamond Aircraft Hauptstandort in Wiener Neustadt in Serie gehen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag von Trainingscenter SNCA Diamond Aircraft verkauft DA40 und DA42 nach Saudi-Arabien

14.12.2018 - Die Saudi National Company of Aviation (SNCA) hat bei Diamond Aircraft 60 Flugzeuge der Typen DA40 NG und DA42-VI für die Ausbildung von Verkehrspiloten bestellt. Die Maschinen sollen über einen … weiter

Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Diamond Aircraft Erste DA62 MPP geht an DEA UK

05.06.2018 - Diamond Aircraft Industries hat die erste DA62 MPP ausgeliefert. Das Spezialflugzeug ging an den langjährigen Kunden DEA Specialised Airborne Operations mit Sitz am Flughafen Gamston. … weiter

Wanfeng Aviation Industry neuer Eigentümer Diamond Aircraft nach China verkauft

23.12.2017 - Die Wanfeng Aviation Industry Co., Ltd. hat Diamond Aircraft Industries GmbH (Austria) übernommen. Dies soll „ die langfristige Zukunft der Marke Diamond“ gewährleisten. … weiter

Diamond Aircraft Antennenlösung „Blade“ präsentiert

16.06.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft entwickelte in Kooperation mit dem Unternehmen PIDSO ein System, das den Empfang von S-Band und C-Band mit nur einer Antenne ermöglicht. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS