19.06.2015
aerokurier

Deutschlandflug 2015Start in Bitburg

Die Wettbewerbsgruppe des Deutschlandflugs 2015 hat ihre erste Prüfung erfolgreich absolviert. Nach dem Eintreffen bei schönstem Wetter über ganz Deutschland hieß es am Donnerstag, 18. Juni, für die 28 Besatzungen aber erst einmal die Rückseite einer Kaltfront abzuwarten.

Bitburg Start 1

In Bitburg startete der Deutschlandflug zur ersten Wertungsstrecke. Ziel ist Jena. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Bei noch grauem Himmel wurden die ersten Aufgaben-Umschläge verteilt, doch zum Start der Wettbewerbsnummer 1 kam die Sonne durch die ersten Wolkenlücken, die Basis hatte ausreichend angehoben und bei hervorragender Sicht ging es auf die Strecke nach Marburg. Startpunkt war dann Gerolstein und über Eifel und Westerwald führte die vorgegebene Route nach Osten.

Die Cracks erlaubten sich keine Schnitzer: Christiane und Axel Maurer vergaben bei den Zeitprüfungen gerade einmal sieben Punkte, ordneten alle Fotos richtig zu und setzten ihr Flugzeug auf dem Landebalken auf. Ein paar mehr Zeitpunkte vergab das Team Robert Deppe/Carla Moses (18) und blieb ansonsten fehlerlos. Auch Helmut und Jan Felderhoff auf Platz 3 vergaben nur Zeitpunkte (25).

Noch einmal in die gerade geräumten Hotelzimmer mussten dagegen die 34 Crews der Touristikgruppe. Ihr Ziel Anspach, nach einem Zwischenstopp in Speyer, wo ein Spießbraten auf sie wartete, war im Laufe des Tages nicht erreichbar. Das Schlechtwetter gab den Raum bis zum Abend noch nicht frei. Ihr neues Etappenziel ist Auerbach. Neues Ziel für die 28 Flugzeuge der Wettbewerbsgruppe ist Hodenhagen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
CubCrafters feiert 10 Jahre Carbon Cub

04.01.2019 - Flugzeugbauer CubCrafters feiert 2019 das 10-jährige Bestehen seines bekanntesten Flugzeugmusters Carbon Cub. Aus diesem Anlass erinnert CubCrafters das ganze Jahr über an wichtige Meilensteine der … weiter

Neue Zentrale in Eggenfelden ScaleWings expandiert nach Deutschland

04.01.2019 - Der österreichische Flugzeugbauer ScaleWings Aircraft, bekannt für die P-51 Mustang-Replica SW-51, expandiert nach Deutschland. Am Flugplatz Eggenfelden in Niederbayern eröffnet ScaleWings ab Februar … weiter

Wechsel ins zweite Glied Cirrus-Chef Dale Klapmeier tritt zurück

20.12.2018 - Führungswechsel bei Cirrus: Dale Klapmeier, Mitbegründer und CEO des US-Flugzeugherstellers, wird im ersten Halbjahr 2019 von seinem Amt zurücktreten. Ein Nachfolger steht derzeit noch nicht fest. … weiter

Großauftrag von Trainingscenter SNCA Diamond Aircraft verkauft DA40 und DA42 nach Saudi-Arabien

14.12.2018 - Die Saudi National Company of Aviation (SNCA) hat bei Diamond Aircraft 60 Flugzeuge der Typen DA40 NG und DA42-VI für die Ausbildung von Verkehrspiloten bestellt. Die Maschinen sollen über einen … weiter

FAA-Zulassung ist das Ziel Finanzspritze für EPS-Dieselmotor

05.12.2018 - Das amerikanische Unternehmen Engineered Propulsion Systems hat eine Finanzspritze erhalten, die den Weg zur FAA-Zulassung und zur Serienfertigung des Dieselmotors Graflight V-8 ebnen soll. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance