22.08.2009
aerokurier

Clipper Aviation WasserfliegenClipper Aviation - Wasserfliegen in Hamburg und Flensburg

Zu den Spezialisten für Wasserflug in Norddeutschland zählt Clipper Aviation mit Standorten in Hamburg und Flensburg. In Flensburg ist zum Beispiel die de Havilland Beaver des Unternehmens stationiert. In Hamburg wurde Ende April eine Cessna 206 in Dienst gestellt.

Wasserfliegen hat besondere Anforderungen - bietet aber auch ungewohnte Freiheiten. Die Sicherheitsanforderungen sind genauso wie beim Flug mit Start und Landung auf festem Boden.

Im Gegensatz zum Landflugzeug hat ein Wasserflugzeug keine Radbremsen, der Pilot muss also sehr exakt und dosiert mit Rudern und Motor die Bewegungen an der Wasseroberfläche kontrollieren.

Einige Wasserflugzeuge sind zusätzlich zu ihren Schwimmern auch noch mit Rädern ausgestattet. Diese lassen sich ein- und ausfahren, so kann das Flugzeug auch auf einer normalen Gras oder Asphaltbahn aufsetzen.



Weitere interessante Inhalte
Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Extremer Stress fürs neue Triebwerk Rolls-Royce testet das Pearl 15

17.10.2018 - Rolls-Royce unterzieht das seit Februar zugelassene Triebwerk Pearl 15 anspruchsvollen Tests mit Blick auf die Indienststellung Ende 2019. Die Serienfertigung ist bereits angelaufen. … weiter

Ronald Draper löst Scott Ernest ab Wechsel im Textron-Management

17.10.2018 - Scott Ernest, seit 2011 President und CEO von Textron Aviation, wechselt den Geschäftsbereich innerhalb des Konzerns. Im Luftfahrtbereich übernimmt Ronald Draper das Ruder. … weiter

Piper Aircraft Bestes Quartalsergebnis seit einem Jahrzehnt

17.10.2018 - In Vero Beach gibt es allen Grund zur Freude: Piper konnte sowohl seine Verkaufszahlen als auch seinen Umsatz im dritten Quartal massiv steigern. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich der Umsatz um 39 … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation