04.01.2017
aerokurier

Modellpflege für 2017Cirrus präsentiert G6

Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen.

Cirrus G6

Cirrus stellt die sechste Generation der SR-Modelle vor. Foto und Copyright: Cirrus Aircraft  

 

"G6 ist das Ergebnis der innovativsten und leistungsstärksten Verbesserungen, die wir bisher für die gesamte SR-Produktlinie verwirklicht haben", verkündet Todd Simmons, President Customer Experience bei Cirrus.

Herzstück der G6-Modelle ist das neuentwickelte Perspective+ Flight Deck, das Avionikspezialist Garmin für Cirrus entwickelte. Vorbild dafür ist das ebenfalls erst kürzlich vorgestellte G1000 NXi. Das Perspective+ besitzt eine bis zu zehn Mal schnellere Rechengeschwindigkeit als das Vorgängermodell und umfasst Sicherheitsfunktionen wie SurfaceWatch zur Unterstützung des Situationsbewusstseins. Dieses Warnsystem hilft auf Flughäfen mit komplizierten Rollbahnsystemen beim Navigieren. Ebenfalls dazu gekommen sind Anflughilfen bei Sichtflügen, die Einblendung animierter Wetterinformationen und die Möglichkeit Flugpläne und andere Daten drahtlos von und zu Mobilgeräten zu übertragen. Ein QWERTY-Interface und eine smarte Hometaste am überarbeiteten Keypad-Controller gestalten den Umgang mit dem Perspective+ intuitiv und damit sicherer.

Ein weiteres Highlight findet sich außen: Die Spectra Wingtips tragen ebenfalls zur Sicherheit bei, da die Helligkeit der integrierten Beleuchtung, dank effizienter LED-Technologie, verdoppelt werden konnte. 

Im Zuge der 2017er-Modernisierung erhält die SR20-G6 neben Perspective+ und Spectra Wingtips auch einen neuen Motor: Der IO-390 von Lycoming ist ein Vierzylinder und leistet 215 HP. Durch weitere Verbesserungen steigt mit dem neuen Motor auch die Zuladung um 68 kg.

2016 konnte das Unternehmen aus Minnesota mit dem Bau einer neuen Service- und einer Produktionshalle und der erfolgreichen Zertifizierung und Erstauslieferung des SF50 große Erfolge verbuchen. Die sechste Generation der SR-Familie soll 2017 die Erfolgsstory weiterführen.



Weitere interessante Inhalte
Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets

10.01.2019 - Cirrus Aircraft hat die nächste Generation des SF50 Vision Jet vorgestellt. Die G2 bietet mehr Leistung, Komfort und Sicherheit. Ebenfalls neu an Bord des Personal Jets ist das Perspective Touch+ von … weiter

Wechsel ins zweite Glied Cirrus-Chef Dale Klapmeier tritt zurück

20.12.2018 - Führungswechsel bei Cirrus: Dale Klapmeier, Mitbegründer und CEO des US-Flugzeugherstellers, wird im ersten Halbjahr 2019 von seinem Amt zurücktreten. Ein Nachfolger steht derzeit noch nicht fest. … weiter

AERO 2018: Gute Verkaufszahlen und ein Jubiläum Cirrus auf Erfolgskurs

18.04.2018 - Bei Cirrus Aircraft läuft es offenbar bestens. Der Personal Jet SF50 Vision dürfte in diesem Jahr bei den Verkaufszahlen einen ordentlichen Sprung nach vorn machen. Bei den Kolben-Einmots steht die … weiter

Business Jets Die Highlights aus Genf

30.05.2017 - Zu den Höhepunkten der diesjährigen EBACE zählten beispielsweise Cessnas Longitude, Gulfstreams G500, Pilatus‘ PC-24 und Cirrus‘ SF50. Die Turboprops aus dem Hause Textron, Daher und Piper standen … weiter

Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance