17.08.2016
aerokurier

AVIEUR Fly-inGebrauchtflugzeugmesse in Eisenach-Kindel

Gebrauchtflugzeugmarkt,Luftfahrt-Messe und Airshow: Am ersten Septemberwochenende wird von Freitag bis Sonntag auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel viel geboten.

Avieur-Online

 

 

Den Gebrauchtflugzeugmarkt kann jeder nutzen. 25 Euro verlangt AVIEUR für die Ausstellung an allen drei Tagen als zusätzlichen Service ein Exposé und Onlineinserat (Anmeldung über avieur.de). Für Besucher der Ausstellung wird der Termin auch über die Messe in der AVIEUR-Halle interessant.  Vertreten sind dort Garmin, Bose, Sky Fox, Jeppesen, Schleppmaxxe, Rotorvox, Aquila, Breezer, aeroPS, Bag to Life, BAHCO, weSpot, flightobsession, AEROdisc, AXTER Hybrid ULV, Lightspeed. Textron wird mit einer TTx und Cirrus mit einer SR22T G5 dabeisein. Mit Vorträgen stellen Garmin und Jeppesen ihre jüngsten Produkte vor.

Für die early birds, die schon am Freitag in Eisenach-Kindel einfallen, wird am Abend ein Sundowner-BBQ geboten und wer mag, kann neben seinem Flieger ein Zelt aufschlagen. Für Samstagabend ist dann eine Pilotenparty mit live Musik der „Rambling Stamps“

Hauptattraktionen der  Airshow werden Ralf & Nico Niebergall, Frank van Houten mit Soukhoi von den DutchRush Aerobatics und  eine Zweier-Zlin-Formation sein.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Neue Uhr und neue Avionik-Features Garmin zündet Update-Feuerwerk

18.07.2018 - Drei Modelle, interner Speicher für Musik und ein Sensor zur Sauerstoffmessung im Blut: Garmin hat seine Pilotenuhr D2 aktualisiert. Auch bei seiner Avionik und der App Garmin Pilot präsentiert der … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter

Verkaufserfolg für Tecnam Air Paris Academy bestellt vier P2010

14.06.2018 - Tecnam hat vier P2010 Mk II an die Air Paris Academy verkauft. Die Flugschule hält sich eine Option für weitere Bestellungen offen. … weiter

BRS Aerospace Neues Gesamtrettungssystem für die 600-Kilogramm-Klasse

09.05.2018 - Ein zweites Gesamtrettungssystem von BRS Aerospace, das auf 600 Kilogramm ausgelegt ist, hat die deutsche Musterzulassung erhalten. … weiter

AERO 2018: Neues UL Nexth vor der Zertifizierung

20.04.2018 - 2011 hatte die italienische Aero and Tech in Friedrichshafen ihr Projekt Nexth vorgestellt – ein Leichtflugzeug, dessen Äußeres durchaus sinnbildlich für den Begriff "Batmobil" stehen kann. Nun sind … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb