26.09.2014
aerokurier

Umfrage zu Cessna-SID in DeutschlandAOPA bittet um Beteiligung

Die AOPA Germany will von Cessna-Eignern wissen, wie sie mit der vom LBA vorgeschriebenen Cessna-SID umgehen. Dazu hat sie im Web eine Umfrage gestartet und bittet um rege Beteiligung der Betroffenen.

Cessna 150 D-EZCC air-to-air Foto Frank Herzog

Diese Cessna 150, Baujahr 1966, wurde hervorragend restauriert. Foto und Copyright: Frank Herzog/aerokurier  

 

Die AOPA Germany lässt bei dem Thema Cessna-SID nicht locker. Das Bundesverkehrsministerium hat auf einen Brief der AOPA, in dem sie das Ministerium bittet, die Position zu überdenken, ablehnend geantwortet. Nun will die Vereinigung von Piloten und Flugzeugbesitzern von den Betroffenen wissen, wie ihre Position zu dem Thema ist. An wie vielen Cessnas wurden die SID schon durchgeführt, Wurde Korrosion gefunden? Planen die Besitzer ein Ausflaggen der Flugzeuge? Fühlen sich die Eigner von den Behörden ausreichend informiert? Dazu hat die AOPA eine Umfrage ins Netz gestellt und bittet Betroffene, sich daran zu beteiligen, um ein möglichst breites Meinungsbild zu bekommen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert zwischen fünf und zehn Minuten. Hier der Link zur Umfrage https://de.surveymonkey.com/s/XKCGFQS

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V.K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Mehr Kontrolle und Konnektivität Textron verbessert die Avionik seiner Kolbenmotorflugzeuge

16.01.2019 - Flugzeuge von Beechcraft und Cessna kommen seit Anfang 2019 serienmäßig mit verbessertem Avionikpaket aus der Fabrik. Außerdem hat Konzernmutter Textron Aviation auch die Palette optionaler … weiter

FAA fordert Änderungen am Tank Cessna Citation Longitude erhält vorläufige Zulassung

20.12.2018 - Nach einigen Diskussionen mit der amerikanischen FAA hat Textron Aviation eine vorläufige Zulassung für die Cessna Citation Longitude erreicht. … weiter

Start ins Modelljahr 2019 Avionik-Update für die Cessna Caravan

17.12.2018 - Textron Aviation wertet für das Modelljahr 2019 die Turboprop Cessna Caravan und das Schwestermodell Grand Caravan EX mit weiteren Avionik-Optionen auf. Die neuen Features ergänzen das Garmin G1000 … weiter

Citation Mustang: Verein gegründet Mustang-Freunde bündeln Interessen

12.10.2018 - Freunde von Cessnas Business Jet haben sich in einem Verein zusammengschlossen: Ende September wurde die Citation Mustang Interest Group – kurz CMIG – mit Sitz in Wuppertal gegründet. … weiter

ATLAS Active Winglets Atlas Air Service wird Tamarack-Partner

27.06.2018 - Atlas Air Service ist ab sofort offizieller Vertriebs- und Servicepartner für aktive Winglets von Tamarack. Das Produkt aus den USA ist für mehrere Citation-Muster zertifiziert. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance