21.12.2012
aerokurier

Air Alliance wird Händler für Diamond AircraftAir Alliance wird Deutschland-Händler von Diamond Aircraft

Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft hat einen neuen Händler ernannt: Ab sofort ist die Air Alliance aus Siegerland offizieller Deutschland-Händler für die Motorflugzeuge von der DV20 bis zur DA42 Twin Star.

Die Air Alliance vom Flughafen Siegerland baut ihr Produktportfolio konsequent aus. Nachdem sie bereits Händler für die Phenom-Leichtjets des brasislianischen Herstellers Embraer sowie für die Redbird-Simulatoren ist, darf sie sich nun auch offizieller Händler für Deutschland für die Motorflugzeuge von Diamond Aircraft nennen. Wolfgang Krombach, Geschäftsführer der Air Alliance dazu: „Ich freue mich sehr, dass unsere beiden Unternehmen Diamond Aircraft Industries und Air Alliance GmbH gemeinsam und partnerschaftlich auf dem deutschen Markt agieren werden. Mit dem nun geschlossenen Händlervertrag haben wir die Basis geschaffen, Diamond Aircrafts starke Position in Deutschland weiterhin auszubauen. Wir freuen uns auf die Vermarktung der Produkte aber auch auf die Zusammenarbeit mit dem hoch motivierten und hervorragend ausgebildetem Team von Diamond Aircraft." Und Christian Dries, der Hauptgeschäftsführer von Diamond Aircraft aus Wiener Neustadt, sagte: „Ich kenne Herrn Krombach und sein Team von Air Alliance seit über 20 Jahren und bin mir daher sicher, dass unsere Zusammenarbeit zuverlässig und erfolgreich sein wird, und das vor allen Dingen im Sinne unserer Kunden."

Diamond Aircraft wird weiterhin auch am Flugplatz Egelsbach eigenen Service anbieten. Kunden haben nun auch die Möglichkeit, ihre Flugzeuge bei Air Alliance in Siegerland warten zu lassen.

Fotos von Flugzeugen von Diamond Aircraft finden Sie auch in unserer Fotocommunity



Weitere interessante Inhalte
Diamond Aircraft Antennenlösung „Blade“ präsentiert

16.06.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft entwickelte in Kooperation mit dem Unternehmen PIDSO ein System, das den Empfang von S-Band und C-Band mit nur einer Antenne ermöglicht. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter

Einstieg ins Helikopterbusiness AERO 2017: Diamond Aircraft präsentiert den DART-280

07.04.2017 - In der Wiener Neustadt lief die Entwicklungsarbeit im vergangenen Jahr auf Hochtouren: Geschäftsführer Christian Dries präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz das Konzept eines neuen Helikopters … weiter

Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt