23.05.2018
aerokurier

Jubiläums Fly-in100 Jahre Aeroklub Göteborg

15 Jahre nach dem ersten Flug der Gebrüder Wright gründeten schwedische Luftfahrtenthusiasten den Aeroklub Göteborg, um sich der Eroberung des vierten Elements zu widmen. Zum Jubiläum veranstaltet der Club ein großes Fly-in.

Fly in

Über Meer und Schären - das ist Fliegen in Schweden. Foto: Aeroclub Göteborg  

 

Vom 8. bis 10. Juni laden die Schwedischen Piloten ihre Kameraden aus ganz Europa ein, sich auf dem Flughafen Säve, ca 15 Kilometer Nordwestlich von Göteborg, einzufinden und ein zünftiges Fliegerfest zu feiern. "Wir haben dieses Jahr viel zu feiern", sagt Aeroclub-Vorsitzender Måns Theorin. "Es fühlt sich toll an, Gastflugzeuge und Piloten zum Fly-In einzuladen und Säve wieder für Besucher zu öffnen". Um die Party noch attraktiver zu machen, hat der Aeroclub die Flughafenverwaltung zum Aussetzen der Landegebühr für alle anfliegenden Besucher bewegen können.

"Das ganze Wochenende wird - gutes Wetter vorausgesetzt - von der Fliegerei bestimmt sein", sagt Flugkoordinator Hasse Hellström. Außerdem weist er auf die Seminare hin, die im unterirdischen Hangar des Aeroseums, dem Luftfahrtmuseum am Flughaven Säve, stattfinden werden und in denen es unter anderem um die ökologische Zukunft der Fliegerei geht. "Hier stellen Wegbereiter neuer Technologien ihre Produkte vor, darunter beispielsweise Hersteller von nicht auf fossilen Energieträgern basierenden Treibstoffen oder Pionieren der Hybrid-Technilk wie wie Pipistrel."

Flugplatz Säve Göteborg

Der Flughafen Säve. Foto: Aeroclub Göteborg  

 

Für alle Teilnehmer des Fly-ins gibt es einen kostenlosen Shuttlebus für einen Trip ins Göteborger Stadtzentrum. Auf der Website des Aeroclubs können Piloten einen Slot für die Anreise reservieren. Außerdem gibt Flugkoordinator Hasse Hellström per Mail an flyin@aeroklubben.se bzw. telefonisch unter +46 793 352 241 Auskunft zu allen organisatorischen Fragen. "Fliegen an der Schwedischen Küste ist eine tolle Erfahrung für Piloten", sagt Hellström. "Wir freuen uns über jeden Piloten, der uns besuchen kommt."




aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation