20.04.2016
aerokurier

AERO 2016Treffpunkt für die allgemeine Luftfahrt

Bei strahlendem Sonnenschein hat die AERO in Friedrichshafen ihre Tore geöffnet. Mit über 600 Ausstellern ist sie der Treffpunkt innerhalb der Branche.

Die diesjährige AERO in Friedrichshafen ist ein voller Erfolg. Die zahlreichen Besucher erleben Neuheiten aus allen Bereichen der Allgemeinen Luftfahrt, dem Luftsport und der Business Aviation. Dazu gehört ein umfangreiches Static Display im Außenbereich sowie zahlreiche Aussteller aus der Zuliefer- und Zubehörindustrie. 

Der Segelflug ist auch in diesem Jahr wieder vertreten. Im Mittelpunkt steht dabei Stemme mit einer modernisierten Version der S12. 

Beim Motorflug dreht sich alles um die Kosmetik von bewährtem Material: So sind Cessna Skyhawk und Skylane zu sehen, die mit neuen Antrieben von Continental ausgerüstet wurden. Auch die turbinengetriebenen Einmots wurden modernisiert, wie zum Beispiel die Cessna Grand Caravan oder die TBM 900. 

Bei der Business Aviation lockt Atlas Air Service, der neue Embraer-Vertriebspartner für Deutschland, mit einem eigenen Bereich im Außengelände. Gleich vier Jets aus den Phenom- und Legacy-Baureihen kann man hier hautnah erleben. 

Die AERO hat noch bis einschließlich Samstag ihre Pforten für das Publikum geöffnet. 

Mehr zum Thema:
Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Entwicklung an der EA700 soll weitergehen ONE Aviation: Trotz Insolvenz weiter auf Kurs

16.10.2018 - ONE Aviation hat Insolvenz nach Chapter 11 angemeldet. Dank eines Kreditgebers kann der US-amerikanische Flugzeughersteller seinen Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und möchte weiter an seinem … weiter

Embraer stellt auf der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vor Premiere der Praetor 500 und 600

15.10.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im Vorfeld der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vorgestellt: In Orlando feiern die Praetor 500 und 600 ihre Premiere. Die Zulassungen sind bereits … weiter

Citation Mustang: Verein gegründet Mustang-Freunde bündeln Interessen

12.10.2018 - Freunde von Cessnas Business Jet haben sich in einem Verein zusammengschlossen: Ende September wurde die Citation Mustang Interest Group – kurz CMIG – mit Sitz in Wuppertal gegründet. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation