05.11.2010
aerokurier

Tag der Luftfahrt MünsterLuftfahrt aus Sicht der Behörde erleben

Wie werden Fluggäste kontrolliert? Wie steht es mit der Sicherheit an Flugplätzen? Wie wird ein Flugplatz genehmigt? Diese und weitere Fragen wurden an den Tagen des Luftverkehrs vom 27. bis 29. Oktober 2010 in der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster am Domplatz beantwortet.<br />

Besucher hatten die Möglichkeit, in einem ausgestellten Motorflugsimulator ihr fliegerisches Können zu erproben. Draußen wurde vorgeführt, wie man die Flughöhe von Luftfahrzeugen misst  und den Lärmpegel feststellt. In Vorträgen, mit denen sich die Bezirksregierung als Luftaufsichtsbehörde vorstellte, unterrichteten die Mitarbeiter interessierte Besucher über die Genehmigungsverfahren für Flugplätze und ihre Arbeit als Luftsicherheitsassistenten.

Mehr zum Thema:
Klemens Richters



aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt