08.04.2014
aerokurier

AERO 2014 in FriedrichshafenLetzte Arbeiten vor der Eröffnung

Der letzte Tag vor einer Messe bringt für die Aussteller immer Hektik mit sich. Sind die Exponate fertig? Sind alle Materialien für die Besucher am Stand? Ist das Personal eingewiesen? Wir haben einigen Ausstellern bei ihrer Arbeit am Vortag der AERO über die Schulter geschaut.

AERO 2014 Aufbau Piper verhuellt Foto Herzog

Alles bereit für die große Enthüllung. Foto und Copyright: Frank Herzog/aerokurier  

 

Eine Messe ist eine extrem wichtige Veranstaltung für die Präsentation einer Firma, eines Produkts oder einer anderen Neuheit. Es gibt wenige andere Aktionen, bei denen man als Hersteller oder Dienstleistungsanbieter so viele potenzielle Kunden in so kurzer Zeit trifft wie auf einer Messe. Deswegen sind die letzten Tage vor der Eröffnung einer Messe wie der AERO immer von geschäftigen Aktivitäten geprägt. Schließlich soll vom Messestart an allen Besuchern das Produkt oder die Dienstleistung von der besten Seite gezeigt werden. aerokurier-Fotograf Frank Herzog hat am Vortag der AERO vielen Herstellern über die Schulter geschaut und Impressionen vom Aufbau-Tag eingefangen. Welches Flugzeug sich hinter dem verhüllten Exponat in der Fotostrecke verbirgt, verraten auch wir allerdings erst nach dem Messestart.

Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla



aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!