10.09.2008
aerokurier

9.9. - Lama AwardLAMA ehrt Flight-Design-Chef

10. September 2008 - Matthias Betsch, Chef des Leichtflugzeugherstellers Flight Design, hat als erster Europäer den President Award der LAMA (Light Aircraft Manufacturer Association) erhalten.

LAMA Award Bild (Standa

Flight Design Geschäftsführer Matthias Betsch bei der Preisübergabe (C) Flight Design  

 

Der Preis wird seit 1991 jährlich auf dem AirVenture in Oshkosh verliehen, um Persönlichkeiten zu ehren, die sich um den Bereich der Leichtflugzeuge verdient gemacht haben. Für die Wahl werden mehr als 850 Personen aus Herstellerkreisen, von Verbänden und Behörden aus der ganzen Welt nach ihrem Favoriten befragt. "Das Engagement von Matthias Betsch im Bereich Sportluftfahrt und Leichtflugzeuge und der Erfolg der Flight-Design-Produkte sind ein großer Beitrag zur Luftfahrt", sagte Larry Burke, der Gründer und Ehrenvorsitzende der LAMA. Wer den Pokal sehen möchte, sollte das EAA-Muesum in Oshkosh besuchen: Dort steht das Schmuckstück mit den eingravierten Namen aller bisheriger Preisträger.













aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt