15.01.2008
aerokurier

King Air 350 Nummer 500 ausgeliefert

Raytheon Aircraft hat das 500. Exemplar der Super King Air 350 an seinen neuen Eigentümer übergeben, eine US-Chemiefirma, die bereits drei 350er besitzt.

Das Modell 350 ist das größte innerhalb der King-Air-Familie. Der Urahn aller King Airs, die King Air 90, flog erstmals 1963. Seither wurden mehr als 6000 Flugzeuge dieser robusten Turboprop-Zweimot gebaut.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb