14.03.2014
aerokurier

Zum Großen Preis von ÖsterreichWucher Helicopter koordiniert Formel-1-Flüge

Wucher Helikopter wird bei der Formel 1 in Spielberg, während des Großen Preises von Österreich im Juni, die Koordination aller Helikopterflüge zum Rennen übernehmen.

AS350 Wucher Helicopter

Wucher Helicopter koordiniert alle Hubschrauberflüge beim Formel-1-Rennen im österreichischen Spielberg. Foto und Copyright: Wucher Helicopter  

 

Das Helikopterunternehmen aus Ludesch, Vorarlberg, leistet mannigfache Einsätze in der Luft, von Arbeits- und Motageflüge bis hin zum Taxiflug und VIP-Transport. Zuletzt hatte das österreichische Unternehmen erfolgreich Einsätze während der Ski-WM in Schladming und in Garmisch-Partenkirchen geflogen. Das Konzept hat nun auch die Entscheidungsträger für die Formel 1 auf dem Red Bull Ring (Spielberg) überzeugt; sie übertrugen Wucher Helicopter die Betreuung sämtlicher Flüge von und zur Rennstrecke, gültig für das Rennwochenende vom 19. bis zum 22. Juni 2014.

Damit liegen sämtliche Hubschrauberflüge sowie das gesamte Groundhandling (inklusive Parken und Betanken der Flotten) in Händen eines "Generalunternehmers". Der temporär eingerichtete Heliport Spielberg befindet sich in unmittelbarerr Nähe zur Rennstrecke.



Weitere interessante Inhalte
Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Leonardo AW169 für Mountain Flyers

01.06.2018 - Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb