04.10.2014
aerokurier

Marenco SwisshelicopterSKYe SH09 schafft Erstflug

Am Donnerstag hat der erste in der Schweiz entwickelte Hubschrauber seinen Jungfernflug absolviert. Der SKYe SH09 war etwa 20 Minuten in der Luft.

SKYe SH09 Estflug Oktober 2014

Der Erstflug des Marenco Swissheliocpter SKYe SH09 am 2. Oktober 2014 in Mollis dauerte etwa 20 Minuten (Foto: Marenco Swisshelicopter).  

 

Laut Marenco Swisshelicopter saß Cheftestpilot Dwayne Williams am Steuer der in der 2,5-Tonnen-Klasse angesiedelten Maschine, die ohne Türen und Motorverkleidung flog.  Er wurde von Konstrukteru und Firmenchef Martin Stucki begleitet.

Stucki sprach davon, dass der Flug nach monatelangen Komponententests und Bodenversuchen mit der HB-ZXA die erwarteten Flugeigenschaften des SKYe SH09 bestätigt habe. Der Hubschrauber hat eine Zelle aus Verbundwerkstoffen und wird von einem Honeywell HTS-900-2 angetrieben.

Neun Monate lagen zwischen dem offiziellen Roll-out im letzten Dezember und dem jetzigen Erstflug. Die Serienfertigung soll nach Angaben von Marence Swisshelicopter „in den nächsten 12 bis 16 Monaten“ beginnen.

Der Hersteller hat bisher 50 „Bestellungen und Absichtserklärungen“ vorliegen.



Weitere interessante Inhalte
Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Leonardo AW169 für Mountain Flyers

01.06.2018 - Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb