03.02.2009
aerokurier

Robinson Bilanz 2008Robinson Helicopter stellt 2008 neuen Lieferrekord auf

Nicht weniger als 893 Hubschrauber lieferte die Robinson Helicopter Company im Jahr 2008 aus. Damit stellte sie ihren alten Lieferrekord aus dem Vorjahr ein.

Robinson R22 44 vor Halle in Torrance

Die Robinson Helicopter Company lieferte auch 2008 mehr Hubschrauber aus als alle anderen Hersteller. (C) Foto: Robinson Helicopter Company  

 

Frank Robinson, der Präsident der Robinson Helicopter Company aus dem kalifornischen Torrance, kann mit dem abgelaufenen Jahr sehr zufrieden sein: 893 Hubschrauber verließen in diesem Jahr das Werk. Damit hat die Firma ihre Führungsposition als der Hubschrauberhersteller verteidigt, der die meisten Helikopter ausgeliefert hat. 2007 hatte das Unternehmen noch 823 Helikopter hergestellt. Das populärste der drei Muster der Firma ist die R44 Raven II, die einen Anteil von 60 Prozent an den Verkäufen hat, gefolgt von der R44 Raven I (20 Prozent) sowie der zweisitzigen R22 (20 Prozent).



Weitere interessante Inhalte
Robinson R66 Turbine Marine Zertifizierung durch die EASA

10.01.2017 - Seit Ende Dezember ist die Nutzung ausfahrbarer Schwimmer für den R66 Turbine Marine durch die EASA genehmigt worden. … weiter

Robinson Helicopters Erste R44 Cadet ausgeliefert

20.07.2016 - Die Robinson Helicopter Company hat die ersten beiden Hubschrauber des Typs R44 Cadet an seinen langjährigen Vertriebspartner Heliflite Australia ausgeliefert. … weiter

Robinson Helicopter FAA-Zulassung für R44 Cadet

27.05.2016 - Robinson Helicopter hat jetzt von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA die Zulassung für den R44 Cadet Hubschrauber erhalten, einen Verschnitt des Zweisitzers R22 mit der viersitzigen R44. … weiter

Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Interview Thomas Morgenstern – Vom Skispringer zum Helikopterpiloten

29.02.2016 - Nach mehr als 14 000 Sprüngen von Skischanzen hat Thomas Morgenstern den Sport aufgegeben. Die Angst vor Stürzen wurde ihm zu groß. Heute hat er im Hubschrauberwettkampf eine neue Herausforderung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt