23.01.2018
aerokurier

UnfallRettungshubschrauber kollidiert mit Kleinflugzeug

Am Dienstagmittag ist ein Hubschrauber der DRF Luftrettung in der Nähe von Philippsburg (Kreis Karlsruhe) mit einem Kleinflugzeug kollidiert. Bei dem Absturz sind alle vier Insassen der beiden Luftfahrzeuge ums Leben gekommen.

Hubschrauber DRF-Luftrettung

Ein Rettungshubschrauber der DRF-Luftrettung. Archivbild und Copyright: DRF Luftrettung  

 

Wie das Luftrettungsunternehmen in einer Pressemitteilung informierte, seien die beiden Piloten des Hubschraubers mit ihrer Maschine für einen Trainingsflug unterwegs gewesen. Die Absturzstelle befinde sich nördlich von Karlsruhe zwischen Rheinhausen und dem Erlichsee. Das Luftfahrtbundesamt sowie die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurden bereits von der DRF Luftrettung informiert, hieß es in der Pressemitteilung weiter.

Bereits kurz nach dem Unglück hatten verschiedene regionale Medien darüber informiert, allerdings war zunächst unklar, woher der Hubschrauber stammte und wieviele Opfer es gibt.



Weitere interessante Inhalte
Luftrettung in Sachsen DRF erhält Zuschlag für Dresden und Bautzen

20.08.2018 - Im Rahmen der Neuauschreibung hat die Landesdirektion Sachsen die Konzession für die Primär-Luftrettung an den beiden Stationen Bautzen und Dresden an die DRF Luftrettung vergeben. Der Vertrag läuft … weiter

Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS