02.08.2013
aerokurier

Rega-Helikopter rettet deutsche Wanderer

Im Tessin bargen ein Helikopter der schweizerischen Luftrettungsorganisation Rega gemeinsam mit Bergrettern des SAC Locarno in einem aufwändigen Einsatz bei einbrechender Dunkelheit und marginalen Wetterbedingungen 24 deutsche Bergwanderer.

Rega rettet deutsche Wanderer

Der Rega-Hubschrauber AW109 Da Vinci bei anspruchsvoller Bergung in fortschreitender Dunkelheit. Foto und ©:.Rega  

 

Die Gruppe der deutschen Frauen und Männer befand sich auf dem Weg zur Corno Gries Hütte im Bedrettotal, als sie in einer Höhe von 2700 Metern von einem heftigen Gewitter überrascht wurde. Beim anschließend einsetzenden Nebel war es den Wanderern nicht mehr möglich, auf dem schneebedeckten Weg weiterzukommen. Die erschöpften und verängstigten Wanderer alarmierten den Hüttenwart der Corno Gries Hütte, der seinerseits kurz nach 17 Uhr die Rega alarmierte.

Der Tessiner Rega-Rettungshubschrauber vom Typ AW 109 da Vinci erreichte bald darauf mit zwei Bergrettern und einem Einsatzleiter der SAC-Rettungskolonne Locarno an Bord die Wanderer. Elf Personen konnten in drei Flügen ins Tal geflogen werden, bevor der Nebel erneut dichter wurde und weitere Flüge erst einmal unmöglich machte. Die verbliebenen 23 Wanderer wurden von den Bergrettern in tiefer gelegenes Terrain geführt (auf 2400 m MSL), von wo sie schließlich auch mit dem Rega-Helikopter in Sicherheit gebracht werden konnten.



Weitere interessante Inhalte
EBACE 2018 Leonardo AW169 für Mountain Flyers

01.06.2018 - Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird. … weiter

Ziviles Kipprotormuster Era wird erster US-Kunde für AW609

27.02.2018 - Auf der Heli-Expo verkündete Leonardo Helicopters, dass die Era Group 2020 zwei AW609 in Dienst stellen wird. … weiter

Konnektivität in der Luft wie am Boden RUAG entwickelt LTE-Verbindung für Hubschrauber

06.03.2017 - RUAG Aviation arbeitet derzeit an der Zulassung eines 4G/LTE System für Hubschrauber. Flugtests zeigten die „zuverlässige “ Verbindung zum 4G-Netz. … weiter

Heli-Expo 2017 Honeywell reduziert Prognose für Hubschrauber-Absatz

06.03.2017 - Am Vortag der Heli-Expo in Dallas hat Honeywell Aerospace seinen traditionellen Purchase Outlook veröffentlicht. Die Prognose für die nächsten fünf Jahre wurde um etwa 400 Hubschrauber gesenkt. … weiter

Zulassung durch Hersteller Leonardo RUAG-Service für AW139

06.12.2016 - RUAG Aviation hat für seine Schweizer Standorte Sion und Lugano den Status als autorisiertes Service Center für den AW139-Helikopter von Leonardo erhalten. … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!