31.03.2011
aerokurier

Polizeihelikopter stürzt in Achensee

Eine EC135 der österreichischen Polizei stürzte am 30. März aus bisher ungeklärter Ursache in den Achensee und versank. Nachdem es zuerst Hoffnung auf Überlebende gegeben hatte, geht die Polizei nun davon aus, dass alle vier Insassen bei dem Absturz ums Leben kamen.

EC135 Austria Polizei

Eine EC135 des österreichischen Innenministeriums. Sie ist baugleich mit der abgestürzten Maschine. Foto und Copyright: Eurocopter  

 

Der in Innsbruck stationierte Polizeihubschrauber des Typs EC135 P2+ mit der Kennung OE-BXF befand sich auf einem Übungsflug über dem Achensee in Tirol. An Bord befanden sich der 41-jährige, als erfahren geltende Pilot, ein 38-jähriger Polizeibeamter sowie ein 53-jähriger Grenzpolizist. Ein 43-jähriger Polizist des schweizerischen Grenzwachtskorps, der im Rahmen eines internationalen Austauschs in Österreich weilte, war ebenfalls an Bord. Ein Augenzeuge hatte berichtet, der Helikopter sei zuerst tief über dem Achensee gekreist, dann mit den Kufen eingetaucht, sofort wieder nach oben geschnellt, schließlich ins Wasser gestürzt und sofort versunken.

Bei den sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen wurde der Leichnam eines der vier Insassen gefunden. Die Polizei vermutet, dass sich die drei weiteren Insassen noch im Helikopter befinden. Die Bergung gestaltet sich indes als schwierig, weil sich das  Wrack in einer Tiefe von mehr als 100 Metern befindet. Die Wassertemperatur beträgt derzeit etwa 2 °C.   



Weitere interessante Inhalte
Bilanz 2017 2700 Einsätze der Johanniter Luftrettung

09.02.2018 - Die Johanniter Luftrettung hat ihre Bilanz für das Jahr 2017 vorgelegt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 2700 Einsätze absolviert. Damit waren die Hubschrauber, die sich auf fünf Standorte in … weiter

Unfall Rettungshubschrauber kollidiert mit Kleinflugzeug

23.01.2018 - Am Dienstagmittag ist ein Hubschrauber der DRF Luftrettung in der Nähe von Philippsburg (Kreis Karlsruhe) mit einem Kleinflugzeug kollidiert. Bei dem Absturz sind alle vier Insassen der beiden … weiter

Trainingszentrum St. Augustin H145-Simulator bei der ADAC HEMS Academy

11.01.2018 - Nach der Zulassung durch das Luftfahrt-Bundesamt geht der neue H145 Full-Flight-Flugsimulator bei der ADAC HEMS Academy in St. Augustin in den Betrieb. … weiter

Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter

Musterwechsel in Österreich ARA Flugrettung bekommt H145

15.08.2017 - Ab April 2018 ist die ARA Flugrettung die Erste in Österreich, die den modernen Hubschraubertyp nutzt. Die in Reutte (Tirol) und Fresach(Kärnten) stationierten H145 sollen vielfältiger einsetzbar sein … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt