07.12.2016
aerokurier

Gründer Martin Stucki geschasstMarenco Swisshelicopter beruft Löwenstein als neuen Chef

Der Verwaltungsrat der Marenco Swisshelicopter AG (MSH) hat mit Martin Stucki vereinbart, dass sich dieser von seinen Aufgaben bei MSH zurückziehen wird.

Andreas Löwenstein Marenco Swisshelicopter 2016

Andreas Löwenstein ist der neue Chef von Marenco Swisshelicopter ab 1. Januar 2017 (Foto: Marenco Swisshelicopter).  

 

Abgelöst wird der Unternehmensgründer von Andreas Löwenstein per 1. Januar 2017. Der ehemalige Manager von Airbus Helicopters wurde zum neuen Chief Executive Officer bestellt. Bruno Gubser, Chief Operating Officer, übernimmt die Aufgaben von Martin Stucki ad interim.

Der Verwaltungsrat „ist überzeugt, dass Andreas Löwenstein gemeinsam mit dem Management und den Mitarbeitern von MSH den Übergang vom Technologiepionier zum ersten weltweit aktiven Schweizer Helikopteranbieter und -hersteller beschleunigen wird“ hieß es.

Marenco Swisshelicopter entwickelt den leichten Hubschrauber SKYe SH09. Der Erstflug fand 2014 statt, doch diverse technische Probleme verzögerten die Erprobung. Ein zweiter Protoyp mit Modifikationen am Rotor ist seit Februar in der Erprobung. Mit der Zulassung wird nun nicht vor 2018 gerechnet.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter

Neuer Leichthubschrauber Bell 505 erhält EASA-Zulassung

12.11.2017 - Im Vorfeld der Dubai Airshow verkündete Bell Helicopter die lange erwartete europäische Zulassung für das neue Model 505, das als JetRanger-Nachfolger vermarktet wird. … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Gelungene Premiere GyroJENA Fly-in

07.10.2017 - Ein Fly-in speziell für Tragschrauber – damit bot Schöngleina eine echte Premiere. Hersteller warteten mit Weltneuheiten auf, und auch das Programm ließ keine Langeweile aufkommen. … weiter

Luxaviation-Hubschrauberflotte verdoppelt sich Luxaviation Helicopters kauft Starspeed

13.09.2017 - Die luxemburgische Firma Luxaviation Helicopters hat das englische Unternehmen Starspeed aufgekauft und verfügt nun über 42 Helikopter. Starspeed bleibt weiterhin unter eigener Leitung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt