07.12.2016
aerokurier

Gründer Martin Stucki geschasstMarenco Swisshelicopter beruft Löwenstein als neuen Chef

Der Verwaltungsrat der Marenco Swisshelicopter AG (MSH) hat mit Martin Stucki vereinbart, dass sich dieser von seinen Aufgaben bei MSH zurückziehen wird.

Andreas Löwenstein Marenco Swisshelicopter 2016

Andreas Löwenstein ist der neue Chef von Marenco Swisshelicopter ab 1. Januar 2017 (Foto: Marenco Swisshelicopter).  

 

Abgelöst wird der Unternehmensgründer von Andreas Löwenstein per 1. Januar 2017. Der ehemalige Manager von Airbus Helicopters wurde zum neuen Chief Executive Officer bestellt. Bruno Gubser, Chief Operating Officer, übernimmt die Aufgaben von Martin Stucki ad interim.

Der Verwaltungsrat „ist überzeugt, dass Andreas Löwenstein gemeinsam mit dem Management und den Mitarbeitern von MSH den Übergang vom Technologiepionier zum ersten weltweit aktiven Schweizer Helikopteranbieter und -hersteller beschleunigen wird“ hieß es.

Marenco Swisshelicopter entwickelt den leichten Hubschrauber SKYe SH09. Der Erstflug fand 2014 statt, doch diverse technische Probleme verzögerten die Erprobung. Ein zweiter Protoyp mit Modifikationen am Rotor ist seit Februar in der Erprobung. Mit der Zulassung wird nun nicht vor 2018 gerechnet.



Weitere interessante Inhalte
Luftrettung des Zivilschutzes Bilanz 2017: „Retter in Orange“ fliegen mehr als 15000 Einsätze

15.02.2018 - Die orangefarbenen Hubschrauber des Zivilschutzes sind im vergangenen Jahr 15571 Einsätze geflogen und haben 4281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5179 Flugstunden in der Luft. … weiter

Bilanz 2017 2700 Einsätze der Johanniter Luftrettung

09.02.2018 - Die Johanniter Luftrettung hat ihre Bilanz für das Jahr 2017 vorgelegt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 2700 Einsätze absolviert. Damit waren die Hubschrauber, die sich auf fünf Standorte in … weiter

Unfall Rettungshubschrauber kollidiert mit Kleinflugzeug

23.01.2018 - Am Dienstagmittag ist ein Hubschrauber der DRF Luftrettung in der Nähe von Philippsburg (Kreis Karlsruhe) mit einem Kleinflugzeug kollidiert. Bei dem Absturz sind alle vier Insassen der beiden … weiter

Trainingszentrum St. Augustin H145-Simulator bei der ADAC HEMS Academy

11.01.2018 - Nach der Zulassung durch das Luftfahrt-Bundesamt geht der neue H145 Full-Flight-Flugsimulator bei der ADAC HEMS Academy in St. Augustin in den Betrieb. … weiter

Luftrettung Durchblick in der Nacht

14.12.2017 - Die Deutsche Luftrettung baut ihre Nachteinsatzfähigkeit weiter aus. Seit neuestem ist die Crew von Christoph Niedersachsen mit Nachtsichtgeräten in der Dunkelheit unterwegs. … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt