21.03.2013
aerokurier

Hubschrauber-Crash über BerlinHubschrauber-Crash über Berliner Olympiastadion

Beim Zusammenstoß zweier Helikopter der Bundespolizei auf dem Gelände des Berliner Olympiastadions kam ein Pilot ums Leben, mindestens vier Polizeibeamte wurden schwer verletzt.

Die zweimotorigen Helikopter vom Typ AS 332 L-1 Super Puma und EC155, beide werden bei Eurocopter gebaut, befanden sich gegen 10.30 Uhr im Landeflug auf das Maifeld vor dem Olympaiastadion im Rahmen einer Großübung. Dabei sollte der Einsatz gegen Hooligans bei einem Fußballspiel geübt werden. Während die EC155 bereits am Boden stand, folgte die Super Puma. Filmaufnahmen während des Landeanflug deuten darauf hin, dass der Pilot der Super Puma in dichtem Schneefall in ein Whiteout geriet, und dabei offensichtlich kurzfristig jegliche Bodensicht verlor. Die AS 332 L-1 kollidierte mit der EC155 und kippte um. Der Pilot der EC155 wurde getötet, mehrere Polizeibeamte wurden verletzt.



Weitere interessante Inhalte
Nasse Kufen Rettungstraining für Polizeihubschrauber-Piloten

16.02.2015 - Jährlich geraten Hunderte von Menschen in deutschen Gewässern in Lebensgefahr. Eine Rettung ist äußerst zeitkritisch, denn nur wenn es schnell geht, kann das Opfer vor dem Ertrinken bewahrt werden. … weiter

Neues Ausbildungszentrum für Polizei-Piloten-Nachwuchs Doppelter Fest-Anlass bei der Bundespolizei

01.07.2014 - Eine Doppelfeier gab es am 1. Juli bei der Bundespolizei in Sankt Augustin. Zum einen erhielten 21 neue Polizei-Piloten ihre Lizenzen feierlich überreicht, zum anderen konnte die Fliegergruppe, … weiter

Auftragslage beim Hubschrauber-Marktführer in 2013 rückläufig Airbus Helicopters mit erneutem Lieferplus

28.01.2014 - Mit 497 ausgelieferten Hubschraubern (475 in 2012) blieb die Airbus-Hubschraubertochter auch 2013 Marktführer im zivilen Bereich, obgleich die Auftragslage gegenüber dem Jahr 2012 zurückging. … weiter

Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter

Musterwechsel in Österreich ARA Flugrettung bekommt H145

15.08.2017 - Ab April 2018 ist die ARA Flugrettung die Erste in Österreich, die den modernen Hubschraubertyp nutzt. Die in Reutte (Tirol) und Fresach(Kärnten) stationierten H145 sollen vielfältiger einsetzbar sein … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt