29.02.2016
aerokurier

Honeywell-Marktanalyse„Vorsichtiger Ausblick“ für Hubschrauberverkäufe

In der jährlichen Marktprognose schlägt Honeywell wegen der Krise im Offshore-Geschäft und geringeren Wachstumsraten der Weltwirtschaft vorsichtigere Töne an.

Honeywell Hubschrauber-Prognose 2016

Honeywell ist mit der Prognose 2016 vorsichtiger was künftige Hubschrauberverkäufe angeht (Grafik: Honeywell)  

 

Von 2016 bis 2020 sieht der US-Systemhersteller Absatzmöglichkeiten für 4300 bis 4800 Turbinenhubschrauber, rund 500 weniger als in der Fünfjahresprognose 2015. Dies wären aber immer noch etwas mehr Helikopter als in den letzten fünf Jahren.

Die Schwierigkeiten im Zubringergeschäft zu Ölplattformen schlugen sich 2015 in niedrigen Nutzungsraten nieder. Dies soll sich dieses Jahr wieder leicht positiv entwickeln.

Als vielversprechenden Markt sieht Honeywell trotz der Probleme in Brasilien Lateinamerika. Es folgt der Nahe Osten und Afrika. In Nordamerika dagegen gab es einen leichten Rückgang bei den Kaufplänen, ebenso in Europa, wo vor allem die Aussichten in Russland unklar sind. Schwierig sind laut Honeywell auch die Prognosen für Brasilen, Indien und China, wobei in China ein leichter Rückgang wahrscheinlich ist.

Bei den nachgefragten Mustern dominieren nach wie vor die leichten einmotorigen Hubscharuber vor den leichten Twins. Erstaunlich ist der hohe Anteil der geplanten Nutzung für Geschäftsreisezwecke (Corporate), während für den Offshore-Markt derzeit kaum neue Käufe anstehen.



Weitere interessante Inhalte
Business-Jet-Triebwerke Was die Welt antreibt

03.05.2015 - Die Business Jets der neuesten Generation sind nicht vorstellbar ohne hocheffiziente, verbrauchsarme Triebwerke. Geräusch- und Schadstoffemissionen sind niedrig wie nie. … weiter

Luftrettung des Zivilschutzes Bilanz 2017: „Retter in Orange“ fliegen mehr als 15000 Einsätze

15.02.2018 - Die orangefarbenen Hubschrauber des Zivilschutzes sind im vergangenen Jahr 15571 Einsätze geflogen und haben 4281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5179 Flugstunden in der Luft. … weiter

Bilanz 2017 2700 Einsätze der Johanniter Luftrettung

09.02.2018 - Die Johanniter Luftrettung hat ihre Bilanz für das Jahr 2017 vorgelegt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 2700 Einsätze absolviert. Damit waren die Hubschrauber, die sich auf fünf Standorte in … weiter

Unfall Rettungshubschrauber kollidiert mit Kleinflugzeug

23.01.2018 - Am Dienstagmittag ist ein Hubschrauber der DRF Luftrettung in der Nähe von Philippsburg (Kreis Karlsruhe) mit einem Kleinflugzeug kollidiert. Bei dem Absturz sind alle vier Insassen der beiden … weiter

Trainingszentrum St. Augustin H145-Simulator bei der ADAC HEMS Academy

11.01.2018 - Nach der Zulassung durch das Luftfahrt-Bundesamt geht der neue H145 Full-Flight-Flugsimulator bei der ADAC HEMS Academy in St. Augustin in den Betrieb. … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt