06.02.2017
aerokurier

Guimbal Cabri G2HeliGroup übernimmt Vertrieb

Die Distribution des Cabri G2 in Großbritannien liegt ab sofort in den Händen von HeliGroup. Der Wechsel soll die Verkäufe und Leasingaufträge für dieses Muster weiter vorantreiben.

Guimbal Cabri G2

Foto und Copyright: Cotswold Helicopter Centre  

 

Das Unternehmen Cotswold Training Center gibt den Vertrieb des französischen Hubschraubers damit an die HeliGroup ab. Jedoch werden die bisherigen Geschäftsführer Oliver Heynes und Andy Moorhouse ihre Rolle auch beim neuen Distributor fortsetzen können. HeliGroup-Besitzer Matt Munson ergänzt das alte Vorstandsteam.

Cotswold Helicopter Center wird nach wie vor Trainings- und Charter-Aufträge in Kemble und Fairoaks durchführen. Die Ausbildung auf Cabri G2 bleibt ebenso Hauptaufgabe des Unternehmens. Die Cotswold-Flotte besteht zur Zeit aus sieben Guimbal G2 Cabri, einem Robinson R44, einem Airbus AS350B2 und einem Airbus AS355.

HeliGroup ist ein Betreiber aus Großbritannien, der sich auf Ausbildung, Charter, Management und Vertrieb von Hubrschaubern spezialisiert hat. Das Unternehmen schult für private und kommerzielle Pilotenlizenzen sowie für Fluglehrerlizenzen und erteilt Instrument-Ratings. Die Firmenflotte umfasst einen neuen AW109SP, einen Airbus AS355, einige Cabri G2 sowie eine Reihe anderer Muster.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb