22.02.2009
aerokurier

Rotorway plant TurbinenhubschrauberHeli-Expo - Rotoway plant Turbinenhubschrauber

Der durch die Exec bekannte Bausatzhersteller Rotoway aus Arizona kündigte auf der Heli-Expo die Entwicklung eines zweisitzigen Turbinenhubschraubers an. Er soll ausschließlich als fertiges, FAA-zugelassenes Modell vermarktet werden.

Als Antrieb für den noch namenlosen Helikopter wird die Rolls-Royce RR300 verwendet, die auch beim Robinson R66 eingebaut ist. Sie muss lediglich geringfügig modifiziert werden. Um die Entwicklung und Zulassung zu beschleunigen, hat Rotorway die Firma PMC Machining in Phoenix gekauft, die langjährige Erfahrung in der Komponentenfertigung hat. Auch Scaled Composites leistet mit Compositteilen Unterstützung.

Das neue Modell soll Betriebskosten bieten, die nicht erheblich über denen eines Kolbenmotormusters liegen. Bisher hat Rotorway nach eigenen Angaben 2400 Kits der Modelle Exec 90 , Exec 162 und A600 Talon ausgeliefert. Davon fliegt angeblich etwas mehr als die Hälfte.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Den neuen Fünfsitzer erleben Bell 505 Jet Ranger X auf Tournee

25.06.2018 - Am Flughafen Mönchengladbach hat der Helikopter-Hersteller Bell seinen neuen Fünfsitzer 505 Jet Ranger X erstmals deutschen Kunden und Interessenten vorgestellt. Gastgeber war Rheinland Air Service. … weiter

Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Leonardo AW169 für Mountain Flyers

01.06.2018 - Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb