12.03.2013
aerokurier

Faury neuer Eurocopter Chef – Bertling geht zu BombardierFaury neuer Eurocopter-Chef – Bertling geht zu Bombardier

Nach dem Wechsel von Lutz Bertling zum Bahnkonzern Bombardier Transportation in Berlin übernimmt Guillaume Faury die Leitung des Hubschrauberherstellers.

Bertling (50) stand seit November 2006 an der Spitze der Hubschrauberdivision von EADS und hatte bereits vor einiger Zeit den Wunsch geäußert, den Konzern zu verlassen, um sich in Deutschland einer neuen beruflichen Aufgabe zu widmen.

Faury, der seit 2010 als Forschungs- und Entwicklungschef und seit 2009 Mitglied des Vorstands für Peugeot S.A. tätig ist, wird am 1. Mai 2013 sein neues Amt bei Eurocopter antreten.

Faury ist Flugversuchsingenieur war bekleidete von 1998 bis 2008 verschiedene Führungspositionen bei Eurocopter. Er war Chefingenieur des EC225/725-Programms, Leiter der Flugversuchsabteilung für schwere Hubschrauber und führte jeweils als Executive Vice President die Bereiche Kommerzielle Programme und Forschung und Entwicklung. Guillaume Faury war außerdem Mitglied des Eurocopter Executive Committee. Eurocopter tätigt.

„Angesichts seiner profunden Kenntnis des Unternehmens, seiner Führungskompetenz und seiner umfassenden Branchenerfahrung ist Guillaume Faury die richtige Person, um das ehrgeizige Innovationsprogramm und die globale Positionierung von Eurocopter weiter voranzutreiben“, so EADS-Chef Enders.

Enders bedauerte, „dass Lutz Bertling Eurocopter und den EADS-Konzern verlässt... In den sechseinhalb Jahren an der Spitze von Eurocopter hat er das Unternehmen erfolgreich durch eine starke Wachstumsphase, aber auch durch eine tiefe wirtschaftliche Krise gesteuert."



Weitere interessante Inhalte
Trainingszentrum St. Augustin H145-Simulator bei der ADAC HEMS Academy

11.01.2018 - Nach der Zulassung durch das Luftfahrt-Bundesamt geht der neue H145 Full-Flight-Flugsimulator bei der ADAC HEMS Academy in St. Augustin in den Betrieb. … weiter

Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter

Musterwechsel in Österreich ARA Flugrettung bekommt H145

15.08.2017 - Ab April 2018 ist die ARA Flugrettung die Erste in Österreich, die den modernen Hubschraubertyp nutzt. Die in Reutte (Tirol) und Fresach(Kärnten) stationierten H145 sollen vielfältiger einsetzbar sein … weiter

Große Hubschrauberfamilie Die zivilien Modelle von Airbus Helicopters

23.03.2017 - Airbus Helicopters bietet die breiteste Palette an Hubschraubern für zivile Einsätze von der Luftrettung bis zu VIP-Flügen. Hier finden Sie alle Daten der aktuellen Modelle. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt