12.03.2013
aerokurier

Faury neuer Eurocopter Chef – Bertling geht zu BombardierFaury neuer Eurocopter-Chef – Bertling geht zu Bombardier

Nach dem Wechsel von Lutz Bertling zum Bahnkonzern Bombardier Transportation in Berlin übernimmt Guillaume Faury die Leitung des Hubschrauberherstellers.

Bertling (50) stand seit November 2006 an der Spitze der Hubschrauberdivision von EADS und hatte bereits vor einiger Zeit den Wunsch geäußert, den Konzern zu verlassen, um sich in Deutschland einer neuen beruflichen Aufgabe zu widmen.

Faury, der seit 2010 als Forschungs- und Entwicklungschef und seit 2009 Mitglied des Vorstands für Peugeot S.A. tätig ist, wird am 1. Mai 2013 sein neues Amt bei Eurocopter antreten.

Faury ist Flugversuchsingenieur war bekleidete von 1998 bis 2008 verschiedene Führungspositionen bei Eurocopter. Er war Chefingenieur des EC225/725-Programms, Leiter der Flugversuchsabteilung für schwere Hubschrauber und führte jeweils als Executive Vice President die Bereiche Kommerzielle Programme und Forschung und Entwicklung. Guillaume Faury war außerdem Mitglied des Eurocopter Executive Committee. Eurocopter tätigt.

„Angesichts seiner profunden Kenntnis des Unternehmens, seiner Führungskompetenz und seiner umfassenden Branchenerfahrung ist Guillaume Faury die richtige Person, um das ehrgeizige Innovationsprogramm und die globale Positionierung von Eurocopter weiter voranzutreiben“, so EADS-Chef Enders.

Enders bedauerte, „dass Lutz Bertling Eurocopter und den EADS-Konzern verlässt... In den sechseinhalb Jahren an der Spitze von Eurocopter hat er das Unternehmen erfolgreich durch eine starke Wachstumsphase, aber auch durch eine tiefe wirtschaftliche Krise gesteuert."



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter

Heli-Expo 2017 H135 erhält FAA-Zertifizierung für Helionix

05.03.2018 - Die H135 von Airbus Helicopters ist nun auch in den USA von der Federal Aviation Administration mit dem neuen Helionix-Cockpit zugelassen. … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?