25.11.2010
aerokurier

FAA-Lizenz in ItalienFAA-Lizenz in italienischer Flugschule

Eine amerikanische Pilotenlizenz für Helikopter auf dem europäischen Kontinent erwerben, ohne in die USA reisen zu müssen - das bietet jetzt My Wings als erste Flugschule in Italien an.

My Wings ist am Flugplatz Verona Boscomantico (LIPN) beheimatet und schult auf dem Muster Robinson R44 Raven II. Das Ausbildungskonzept zielt sowohl auf Piloten für den italienischen als auch für den internationalen Markt. Seit Oktober 2010 ist die von Andreas M. Schellner geleitete Flugschule nun auch berechtigt, Helikopterpiloten nach FAA-Standard auszubilden. Die Ausbildung wird vollständig in Italien im landschaftlich sehr reizvollen Nahbereich des Gardasees durchgeführt, auch die Prüfung durch FAA-Examiner erfolgt in Italien. Die Ausbildungssprache ist Englisch.

Geplant ist für die Zukunft auch die Ausbildung für Flächenpiloten nach FAA-Standard in Italien anzubieten sowie auch die komplette europäische Ausbildung (FCL). Kontakt: mywings4u@gmail.com 

 




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt