25.09.2013
aerokurier

Bell 407 mit Garmin G1000HErste Bell 407GX in die Schweiz geliefert

Auch bei Hubschraubern neigt sich die Zeit der Analog-Instrumente unaufhaltsam dem Ende zu. Bell Helicopter hat jetzt die erste Bell 407GX in die Schweiz geliefert.

Erste Bell 407 GX in der Schweiz Foto am Boden

Bell hat im September 2013 die erste Bell 407 mit Garmin-Cockpit in die Schweiz geliefert. Foto und Copyright: Bell Helicopter  

 

Die Schweizer Alpinlift Helikopter AG aus Buochs ist der erste schweizerische Betreiber einer Bell 407GX. Diese Version des Helikopters zeichnet sich durch ein integriertes Glascockpit aus, das von Garmin International hergestellt wird. Das G1000H ist eine Variante des Avioniksystems G1000, das bereits in Tausenden von Flächenflugzeugen in der Allgemeinen Luftfahrt eingebaut ist.

Die Alpinlift Helikopter AG nutzt ihre Hubschrauberflotte für eine Vielzahl von Missionen, von Holztransport über Hüttenversorgung bis zu Sightseeing-Flügen in der Zentralschweiz. "Nach einer intensiven Evaluierung haben wir uns für die Bell 407GX entschieden, die sich unter anderem durch ihre fortschrittlichen Sicherheitseinrichtungen in Form der integrierten Instrumentierung wiederspiegelt. Außerdem schätzen wir den unangefochten guten Kundendienst und den Support von Bell", sagte Sascha Kempf, Geschäftsführer bei Alpinlift Helikopter, anlässlich der Übergabe der Maschine mit dem Kennzeichen HB-ZNW am 18. September in Prag. "Die Auslieferung der ersten Bell 407GX in der Schweiz ist ein Durchbruch für Bell Helicopter im europäischen Segment der einmotorigen Arbeitsfliegerei. In einem so von Wettbewerb geprägtem Markt wie der Schweiz, ist die Auswahl der Bell 407GX durch Alpinlift ein weiterer Beweis, dass dieses Fluggerät eine zuverlässige und kosteneffiziente Lösung darstellt", sagte Patrick Moulay, Managing Director für Bell Helicopter in Europa.

Alpinlift Helikopter betreibt neben der Bell 407GX auch eine Lama SA315B sowie zwei Eurocopter EC120 .

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V.K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Bell-Projekt „Nexus“ auf der CES Per Flugtaxi staufrei in den Feierabend

10.01.2019 - Der Verkehr in den Metropolen der Welt wird immer dichter – da bietet sich der Luftweg als Lösung an. Auf der Consumer Electronics Show (CES) CES in Las Vegas präsentiert Bell nun erstmals ein … weiter

Schwimmer von DART Aerospace Sicherheitsplus für Bell 505 Jet Ranger X

20.12.2018 - DART Aerospace hat eigens für die neue Bell 505 Jet Ranger X ein Emergency Float System (EFS) entwickelt. … weiter

Avionikspezialist steigt ein Garmin wird Partner bei Bell AirTaxi

04.10.2018 - Bell holt mit dem Avionikspezialisten Garmin einen weiteren Partner für seinen geplanten Hybrid-Senkrechtstarter an Bord. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die beiden Unternehmen … weiter

Den neuen Fünfsitzer erleben Bell 505 Jet Ranger X auf Tournee

25.06.2018 - Am Flughafen Mönchengladbach hat der Helikopter-Hersteller Bell seinen neuen Fünfsitzer 505 Jet Ranger X erstmals deutschen Kunden und Interessenten vorgestellt. Gastgeber war Rheinland Air Service. … weiter

Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter


aerokurier 2/2019

aerokurier
2/2019
23.01.2019

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- AirLeben: Wilga mit Turbine - Draco startet durch
- Flugzeugreport: Jak-18T
- Pilot Report: Die Stream im Test
- Reisereportage: Flugsafari in Afrika
- Business Aviation: Business Jets für die Langstrecke
- Reportage: Im Cockpit des Zeppelin NT
- Leserwahl 2019: Die Besten wählen und tolle Preise gewinnen
- Special: 24 Seiten für Segelflieger + Wettbewerbstermine für 2019