12.02.2014
aerokurier

EASA-Zertifizierung des neuen Hubschraubers von Airbus HelicoptersEC175 endlich zugelassen

Am 30.Januar zertifizierte die europäische Zulassungsbehörde EASA den zweimotorigen Hubschrauber EC175 von Airbus Helicopters.

EC175 Flug Wasser 2013

Die EC175 von Airbus Helicopters flog 2013 zwei Steigzeitrekorde (Foto: Eurocopter/Pecchi).  

 

Nahezu zeitgleich mit ihrem Konkurrenten AW189 von AgustaWestland erhielt auch die zweimotorige EC175 von Airbus Helicopters ihre Zulassung durch die EASA (nach EASA CS 29, Amendment 2 für große Drehflügler). Die Zulassung hatte sich um ein Jahr verschoben. Der Hubschrauber in der 7-Tonnen-Klasse (7500 kg) war am 17. Dezember 2009 in Marignane erstmals der Öffentlichkeit im Fluge präsentiert worden. Er kann neben zwei Piloten bis zu 16 Passagiere befördern, seine Triebwerke leisten jeweils 1490 kW (2000 shp). Zu den Erstkunden gehören auch Betreiber, die das Muster für Offshore-Einsätze nutzen wollen, darunter Bond, Bristow und Era. 

Die Musterzulassung enthält einige besondere Freigaben, wie bespielsweise die Möglichkeit, die Startleistung der beiden PT6C-67E-Triebwerke von Pratt & Whitney Canada bis zu 30 Minuten zu nutzen. Zu Flugtests befindet sich derzeit einer der Prototypen in den kanadischen Northwest Territories, wo Flüge unter Extrembedingungen, bei Temperaturen bis unter -30 °C durchgeführt werden. Hier sollen Bereiche erflogen werden, die das Einsatzspektrum des Mehrzweckhelikopters erweitern können. Die EASA-Zulassung indes enthält bisher ledigleich die Freigabe für VFR- und IFR-Flüge bei Tag und Nacht, jedoch nicht in Vereisungsbedingungen.

Weitere Tests unter heißem Wetter und in größen Höhen sollen noch im Laufe deses Jahres folgen. Die ersten drei Serienmaschinen werden ebenfalls noch im Laufe des Jahres 2014 an Kunden ausgeliefert.



Weitere interessante Inhalte
Bereit für Brasiliens Öl- und Gasindustrie H175 gibt Gastspiel in Rio de Janeiro

10.06.2015 - Der neue Super-Medium-Helikopter H175 von Airbus Helicopters absolviert eine Demotour in Brasilien. Dort will er seine Vielseitigkeit für den Offshore-Bereich vor den Küsten des südamerikanischen … weiter

Flotte von Airbus Helicopters markiert neuen Meilenstein 10 Millionen Flugstunden im Offshore-Einsatz

15.01.2015 - In einem Umfeld, das große Herausforderungen an Mensch und Maschine stellt, hat die Flotte von Airbus Helicopters zum Jahreswechsel einen neuen Meilenstein gesetzt: 10 Millionen Flugstunden im Einsatz … weiter

Französische Evolution Cockpit-Innovationen bei Helikoptern

20.11.2014 - In naher Zukunft wird es Cockpits in Helikoptern geben, die innerhalb der Musterfamilien völlig identisch sind und die Arbeit des Piloten auf ein Minimum reduzieren. Eurocopter machts vor: … weiter

Airbus Helicopters: EC175-Profitraining auf Flughöhe Null EASA-Zulassung für den neuen EC175-Full-Flight-Simulator

10.07.2014 - Die EASA hat dem ersten nach Level D qualifizierten Full Flight Simulator für die neue EC175 die Zulassung erteilt. Er wird am Standort von Airbus Helicopters im südfranzösischen Marignane betrieben. … weiter

EC175 auf Demotour Offshore-Helikopter hat sein Nordsee-Debüt

23.05.2014 - Die EC175, neuester Helikopter von Airbus Helicopters in der Sieben-Tonnen-Klasse, debütiert über der Nordsee und stellt seine Eignung für Offshore-Einsätze unter Beweis. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS